Digitalisierte Produktion | Datenerfassung

Bei der Digitalisierung und Automatisierung von Produktionsprozessen ist das ausschlaggebende Ergebniss, eine sichere und schnelle Datenerfassung. Neben den gängigsten Datenerfassungstools, wie der Betriebs- und Maschinendatenerfassung und der Qualitätssicherung, verhilft Ihnen auch die Datenerfassung beim Losgröße 1 Arbeitsplatz sowie die digitale Personalzeiterfassung Ihre Abläufe in der Fertigung noch effizienter zu gestalten.

Die Digitalisierte Produktion von L-mobile bietet Ihnen verschiedene Funktionen zur Performancesteigerung Ihrer Fertigungsprozesse.

L-mobile Die Digitalisierte Produktion - Datenerfassung

Diese Standardmodule können alleinstehend in Ihre bestehenden Prozesse integriert, oder als Komplettlösung unseres MES betrieben werden. Unabhängig davon, wie umfangreich Sie die Softwarelösungen für die papierlose Fertigung einsetzen, die Digitalisierte Produktion unterstützt Sie auf dem Weg zur Smart Factory und ermöglicht es Ihnen dank der Automatisierung und Digitalisierung Ihrer Fertigungsprozesse dem Wettbewerbsdruck mit Industrie 4.0 basierten Softwarelösungen stand zuhalten.

Betriebsdatenerfassung BDE

Die L-mobile BDE erlaubt es Ihnen durch die zeitnahe, fehlerfreie und lückenlose Datenerfassung Rückschlüsse auf verschiedene Betriebszustände ziehen zu können. Realisiert wird dies über die Echtzeit-Rückmeldung des Auftrages über sämtliche Produktionsschritte hinweg – vom Start des Fertigungsauftrags, über die einzelnen Zustandsmeldungen bis hin zum Abschluss des Produktionsauftrags. Neben einer aktuellen Zustandsbewertung eines Auftrags, lassen sich ebenfalls problembehaftete Prozessschritte oder Optimierungspotenziale aufdecken.

Maschinendatenerfassung MDE

Damit Produktivitätspotenziale nicht nur innerhalb der Betriebsaktivitäten aufgedeckt werden, sondern auch bei den eingesetzten Maschinen erkenntlich werden, erfolgt mithilfe der MDE eine kontinuierliche und exakte Erfassung aller maschinenbezogenen Daten. Sie erhalten dadurch zu jeder Zeit alle relevanten Informationen, wie Betriebszustände, Stillstandzeiten, Ausbringung oder Prozessdaten. Die Maschinendaten fließen im Anschluss zusammengefasst in das zentrale ERP-System.

Losgröße 1 Arbeitsplatz

Eine weitere Maßnahme zur Datenerfassung innerhalb der papierlosen Fertigung ist die automatische Auftragsidentifikation am Arbeitsplatz. Unterstützend mit der geeigneten AutoID-Technologie kann so der Losgröße 1 Arbeitsplatz für eine große Produkt- und Variantenvielfalt realisiert werden. Für eine noch schnellere Bearbeitung der verschiedenen Produktionsaufträge, kann der Losgröße 1 Arbeitsplatz um Pick-by-Light Module ergänzt werden. Die geführte Materialentnahme sorgt nicht nur für eine Zeitersparnis, sondern ermöglicht es, dank der hohen Prozesssicherheit, neues Personal ohne lange Einarbeitungszeit zu integrieren. Da die Entnahmebuchung im ERP-System in Echtzeit stattfindet, wird eine automatisch gesteuerte Versorgung der Handlager sichergestellt.

QS- Datenerfassung

Ist der Produktionsauftrag abgeschlossen und das Enderzeugnis versandbereit, gilt es in letzter Instanz zu prüfen, ob die Ware auch dem Qualitätsanspruch genügt. Damit nicht erst am Ende eines Auftrags festgestellt werden muss, dass das gefertigte Produkt Mängel aufweist, empfiehlt es sich die Qualitätssicherung bereits während des Fertigungsprozesses anzustoßen. Mithilfe von geeigneten Prüfplänen lässt sich klar definieren, an welchen Punkten innerhalb des Fertigungsprozesses eine Prüfung vorgenommen werden soll. Die erfassten Daten werden direkt in das zentrale ERP-System übernommen. So können Sie stets Rückschlüsse über die Qualität der gefertigten Teile ziehen. Ferner kann die L-mobile QS-Datenerfassung mit weiteren Modulen des L-mobile MES, wie der L-mobile MDE oder dem L-mobile SCADA Server, kombiniert werden.

Personalzeiterfassung PZE

Aber nicht nur die einzelnen Produktionsprozesse und Fertigungsressourcen profitieren von einer medienbruchfreien Datenerfassung, auch Ihr Personal kann aus der digitalen Datenerfassung einen Mehrwert ziehen. Die L-mobile PZE erfasst alle verfügbaren Arbeitszeitmodelle. Die integrierte Verwaltung von Fehlzeiten und der automatisierte Feiertagsgenerator, welche in einem übersichtlichen Mitarbeiterkonto zusammengefasst werden, liefern Ihrem Personal in Produktion und in der Verwaltung ein hohes Maß an Komfort: Neben der Rückverrechnungen von Fehlstempelungen, errechnet die digitale Personalzeiterfassung ebenso den noch ausstehenden Resturlaub und berücksichtigt selbst komplexe Tarifbedingungen, Betriebsvereinbarungen und Haustarife.

L-mobile production einfach integriert in Ihr ERP

Unsere digitalisierte Produktions-Softwarelösung bietet Standardschnittstellen für alle gängigen ERP-Systeme.

Die Vorteile der L-mobile Datenerfassung

Erfassung der Daten in Echtzeit

Direkte Anbindung an das ERP-System

Möglichkeit der Gruppenarbeit und Mehrmaschinenbedienung

Anbindung von AutoID-Technologien

Aufdeckung von Optimierungspotentialen

Anbindung und Erweiterung von L-mobile Modulen

Schaffung von Transparenz der Fertigungsprozesse

Integration von intralogistischen Prozessen über die L-mobile warehouse Anwendung

Optimierte Prozesse führen zu effizienteren Produktionszeiten

Digitalisierte Produktion Referenzen

© Copyright 2022 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales
Digitalisierte Produktion