Arbeitszeiterfassung – digital und einfach.

Die L-mobile Arbeitszeiterfassung

Unsere Welt verändert sich, wird flexibler und digitaler und mit ihr verändert sich unsere Arbeitsweise. Egal, welches Arbeitszeitmodell im eigenen Unternehmen vorherrscht, man muss sich auf kommende Änderungen vorbereiten und sich weiterentwickeln, um einerseits rechtssicher zu bleiben und gleichzeitig den Kontakt zu jungen Nachwuchskräften nicht zu verlieren. Gerade in Zeiten, in denen das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung für viele Unsicherheiten sorgt, ist es umso wichtiger, die eigene Arbeitszeiterfassung hinsichtlich Rechtssicherheit zu evaluieren. Denn nach diesem Urteil wird die flächendeckende Arbeitszeiterfassung Pflicht für jeden Unternehmer. Dies muss jedoch keinen zusätzlichen Bürokratieaufwand bedeuten, im Gegenteil, wenn man sich intelligenter, digitaler Lösungen bedient. Mehr noch – durch eine moderne, integrative Arbeitszeiterfassung können Unternehmen auch durch höhere Produktivität und bessere Transparenz profitieren.

Die L-mobile Zeiterfassung – der erste Schritt zur digitalen Arbeitszeiterfassung

L-mobile Digitalisierte Produktion Arbeitszeiterfassung

Bei der Einführung einer Arbeitszeiterfassung ist es vor allem wichtig, dass die Lösung auf die individuellen Bedürfnisse des Anwenders zugeschnitten werden kann. Egal ob Gleitzeit, Schichtzeit oder Periodenarbeitszeit – die Arbeitszeiterfassung von L-mobile erfasst mit nur einem Klick alle verfügbaren Arbeitszeitmodelle und ergänzt diese mit ihren Maschinen (MDE)– und Betriebsdatenerfassungen (BDE). So bereiten Sie sich auf Änderungen der gesetzlichen Regelungen optimal vor und ebnen gleichzeitig den Weg in eine vernetzte Fabrik.

Die Arbeitszeiterfassung von L-mobile ist darüber hinaus in der Lage, Tagesprogramme, Wochenzeitpläne oder Schichtpläne zu erfassen und kann durch den automatisierten Feiertagsgenerator flexibel eingesetzt werden. Die integrierte Fehlzeitenverwaltung bietet Ihrer Belegschaft zudem einen hohen Komfort bei der Datenerfassung und Rückverrechnungen von Fehlstempelungen. Klassische Buchungsberichte, Sonderberichte sowie Urlaubsberechnungen und Krankheitsstatistiken verschaffen Ihnen jederzeit einen exakten Durchblick.

Die L-mobile Arbeitszeiterfassung bietet darüber hinaus die Möglichkeit der Datenübergabe an externe Programme (Lohn & Gehalt / HR) und besitzt eine Schnittstelle für die Steuerprüfung des Finanzamtes (GDPdU). Hierdurch vermeiden Sie Medienbrüche und Ihre Mitarbeiter sparen wertvolle Zeit.

Maximale Flexibilität in nur einem Zeiterfassungs-Tool

L-mobile Digitalisierte Produktion Arbeitszeiterfassung

Einen beachtlichen Vorteil bietet die L-mobile Arbeitszeiterfassung durch ihre freie Konfiguration und den modularen Aufbau. So ist die L-mobile Arbeitszeiterfassung in der Lage, verschiedenste Fehlzeitengründe frei zu definieren. Die intelligente Fehlzeitenverwaltung ermittelt neben dem verbleibenden Resturlaub auch eine Krankheitsstatistik für eine transparente und übersichtliche Darstellung des Mitarbeiterzeitkontos. Hier findet auch eine umfangreiche, frei parametrisierbare Überstundenverrechnung mit und ohne Bewertung von Zuschlägen statt.

Die Arbeitszeiterfassung von L-mobile kann darüber hinaus jederzeit um weitere Zusatzmodule ergänzt werden, zum Beispiel um Zutrittskontrollen, Kostenstellenwechsel, Sonderpausen, Leasingkräfte oder Schichtplanung. Somit können selbst komplexe Tarifbedingungen, Betriebsvereinbarungen und Haustarife in der Arbeitszeiterfassung berücksichtigt werden – und das sogar über verschiedene Zeitzonen hinweg.

Um auch für kommende Gesetzesänderungen gewappnet zu sein, ist die L-mobile Arbeitszeiterfassung browserbasiert und ist somit auch aus dem Home Office oder dem Außendienst bequem zu bedienen. Hierdurch werden außerdem umfangreiche Installationen komplett überflüssig und Sie können die Arbeitszeiterfassung ohne großen Aufwand auf jedem Gerät in Ihrem Unternehmen benutzen. Die plattformunabhängige Softwarelösung bietet zudem eine uneingeschränkt nutzbare Netzwerklizenz für beliebig viele User und erlaubt die Verwaltung von Mitarbeiterstammdaten ab 25 Mitarbeitern. Die Authentifizierung kann sowohl über Windows, als auch direkt über die Zeiterfassung erfolgen.

Sichere Zutrittskontrolle – dank erweiterbarer Module

L-mobile Digitalisierte Produktion Arbeitszeiterfassung

Einmal bitte Sicherheit zum Mitnehmen? Durch den modularen Aufbau unserer Arbeitszeiterfassung ist problemlos möglich, die Softwarelösung mit einer Zutrittskontrolle zu erweitern. Jeder kennt das Problem vieler verschiedener Schlüssel. Schnell gehen einzelne Schlüssel verloren und wenn es sich hierbei um den Schlüssel zu einem kritischen Bereich in Ihrem Unternehmen handelt, ist der Aufwand im Nachgang dementsprechend groß.

Mit dem Zusatzmodul für die Zutrittskontrolle haben Ihre Mitarbeiter die Möglichkeit, sich bequem mit ihrem Zeiterfassungs-Chip Zutritt zu den für sie relevanten Bereichen zu verschaffen. Dabei haben Sie, innerhalb des Zutrittsmanagements, immer die volle Kontrolle darüber, welcher Mitarbeiter zu welchen Bereichen Zutritt hat. Sollte doch einmal ein Chip verloren gehen, so können sie diesen einfach sperren und sich so ohne weiteren Aufwand vor unbefugtem Zutritt schützen.

Neben dem Zutritt mittels Chip kann man in dem Modul Zutrittskontrolle auch noch zusätzliche oder alternative Sicherheitsmaßnahmen definieren. So ist der Zugang über biometrische Daten, wie den Fingerabdruck, ebenso möglich, wie die Eingabe eines PIN-Codes. Letzteres ist vor allem in kleineren Unternehmen der Fall oder aber in Hochsicherheitsbereichen größerer Unternehmen.

Gute Gründe für die L-mobile Arbeitszeiterfassung

Leistungsfähigkeit

Die L-mobile Arbeitszeiterfassung ist einfach zu integrieren in Ihre Unternehmensprozesse und wächst mit Ihnen. Sie ist mehrmandantenfähig und sowohl in der Anzahl der Anwender skalierbar als auch in den Funktionen erweiterbar.

Standortunabhängig

Durch die Möglichkeit, per Web-Browser auf die L-mobile Arbeitszeiterfassung zuzugreifen, ist die Arbeitszeiterfassung aus dem Home Office oder von unterwegs kein Problem mehr – auch über verschiedene Zeitzonen hinweg.

Integration

Die L-mobile Arbeitszeiterfassung ist einfach anzubinden an andere Programme, wie z.B. Ihre Software für die Lohnbuchhaltung/HR. Sie besitzt darüber hinaus auch eine Schnittstelle für die Steuerprüfung des Finanzamtes (GDPdU).

Arbeitszeiterfassung – individuell maßgeschneidert.

L-mobile Digitalisierte Produktion Personalzeiterfassung PZE

Mit L-mobile wird Ihre Arbeitszeiterfassung zum Kinderspiel – flexibel, skalierbar und rechtssicher. Durch unsere langjährige Expertise in der Integration von BDE/MDE-Anwendungen profitieren Sie von einer individuellen IT-Lösung und erstklassigem Service. Möchten Sie erfahren, wie auch Sie von unserer Arbeitszeiterfassung profitieren können? Dann sprechen Sie uns an!

Hardware-Referenzen

© Copyright 2022 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales
Digitalisierte Produktion
Datenschutz
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: