L-mobile Referenzbericht
SWECON Baumaschinen GmbH

L-mobile Digitales Service Management und Mobiler Vertrieb CRM & sales Referenzbericht Swecon Baumaschinen GmbH

Die Swecon Baumaschinen GmbH ist ein Teil des Geschäftsbereiches Land- und Baumaschinen des Lantmännen Konzerns mit Sitz in Stockholm und Vertriebs- und Servicepartner für Volvo Baumaschinen in Mittel-und Norddeutschland.

Standortübergreifende Einsatzplanung: Über 180 Monteure werden aus 15 Standorten heraus gesteuert.

inklusive Dokumentation aller Einsatzdaten über die mobile Service App von L-mobile

Das Projekt mit L-mobile

L-mobile mobile Softwarelösungen ERP-Schnittstelle microsoft dynamics 365

Geprägt von der Erfahrung, dass nur bei einer hohen Akzeptanzrate unter den Anwendern das Projekt erfolgreich sein kann, wurden die Mitarbeiter von Beginn an durch die Bereichsleitung in das Projekt mit einbezogen. Gemeinsam mit L-mobile wurden die Funktionen und deren Ausprägung in mehreren Workshops festgelegt. In einer ersten Projektphase wurde die Basisinstallation inkl. Kopplung mit MS Dynamics NAV und der PZE realisiert. Dies war der Ausgangspunkt für sechs Monteure und drei Disponenten in drei Standorten, die als Pilotanwender mit den neuen Möglichkeiten vertraut gemacht wurden.

Bereits während dieser ca. zweimonatigen Pilotphase wurden etliche Anpassungen und Funktionsergänzungen für Swecon umgesetzt. In einer zweiten Phase wurden dann weitere Monteure in den Piloten mit einbezogen. Nach der Umsetzung eines detailliert ausgearbeiteten Rollout-Plans für die gesamte Serviceorganisation werden nun in 15 Standorten über 50 Disponenten und mehr als 180 Monteure in Deutschland durch die mobile Servicelösung von L-mobile unterstützt.

ERP-SystemFunktechnikGeräteTechnologie
MS Dynamics NAVGPRS/UMTSiPad 3HTML5 On-/Offline

Die Herausforderung an L-mobile service

Als großes Serviceunternehmen steht die Swecon Baumaschinen GmbH vor großen Herausforderungen. Um einen erstklassigen Kundenservice gewährleisten zu können, bedarf es eines gut geplanten und durchgängigen Serviceprozesses.

In der Vergangenheit wurden die Monteure in jedem Standort separat mit individuellen Tools geplant und auf ihren Einsatz vorbereitet. Eine standortübergreifende Planung der Techniker oder eine Ressourcenoptimierung war nur mit großem organisatorischen Aufwand möglich. Die handschriftlich ausgefüllten Serviceberichte erreichten außerdem häufig erst mit großem Zeitverzug die Standorte, um dann erneut vom Innendienst ins ERP-System MS Dynamics NAV eingegeben zu werden.

Die manuelle Übertragung von zusätzlichen Einsatzdaten war darüber hinaus fehleranfällig und zeitaufwendig. Parallel dazu entsprach die mobile Zeiterfassung über das Mobiltelefon nicht mehr den Erwartungen. So entstand der Bedarf, eine Lösung zur Optimierung der Durchlaufzeiten und der manuellen Prozesse zu finden.

Die Lösung mit L-mobile service

Durch den Einsatz von L-mobile service kann Swecon jetzt, ausgehend vom ERP System, einen durchgängigen Serviceprozess digital und ohne Medienbrüche abbilden. Die in MS Dynamics NAV erstellten Serviceaufträge werden mit allen Informationen an die Disposition des jeweiligen Standorts weitergeleitet. Diese werden dort über die grafische Plantafel dem geeigneten Monteur oder Team zugeordnet.

Das Skillmanagement, die Darstellung von Nebenzeiten und Abwesenheiten sowie eine kartenbasierte Präsentation der Einsatzorte ermöglicht eine optimale Planung. Ein Rollen und Rechte basierter Zugriff auf die Planung anderer Standorte fördert die einfache überregionale Zusammenarbeit bei Auslastungsspitzen.

All dies führt zu einer präzisen Planung und Abwicklung der Serviceeinsätze. Durch den Einsatz eines Tablets mit der mobilen Service App hat sich für die Monteure im Außendienst die Datenerfassung, z. B. von Arbeitszeiten, verbautem Material oder Diagnosemeldungen, deutlich vereinfacht. Mit einer elektronischen Unterschrift versehen, werden die Daten in den digitalen Servicebericht übertragen und umgehend per E-Mail an den Kunden versandt sowie ohne Verzögerung an den Innendienst übermittelt – die Grundlage für eine schnelle Rechnungsstellung.

Die Highlights

Kunden und Installationsdaten verwalten

Zentrale Verwaltung von Serviceaufträgen

Nebenzeiten planen und verwalten

Servicetechniker und Teams einplanen

Skillmatching bei der Planung

On- und offlinefähige mobile Service App

Mobiler Zugriff auf Kundenstammdaten

Automatische Datenübertragung an das ERP-System

Geräteakten und Wartungsverträge mobil abrufbar

Arbeitszeiten und Material mobil erfassen

Reparaturaufträge mobil anlegen

Digitalen Servicebericht mobil erstellen

Digitale und mobile Servicedatenverwaltung mit L-mobile Service in Anbindung mit MS Dynamics NAV und der PZE

Jetzt Referenzbericht herunterladen.

Datenerfassung und -übertragung effizient meistern – und das automatisiert und fehlerfrei. Mithilfe der L-mobile Servicelösung ist es der Swecon Baumaschinen GmbH gelungen, die Einsatzplanung von Serviceeinsätzen zu optimieren sowie die Abwicklung von Servicevorgängen noch effizienter zu gestalten. Wie die Field Service Management Software L-mobile service bei Swecon eingesetzt wird und welchen Mehrwert sie unserem Kunden bietet, erfahren Sie kurz und kompakt in unserem Referenzbericht

© Copyright 2023 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales