Umbuchung Wareneingang | eine Funktion im Basismodul L-mobile warehouse ready for proALPHA

Wareneingänge mobil umbuchen mit L-mobile warehouse ready for proALPHA

Mit dem Modul L-mobile warehouse ready for proALPHA Umbuchung Wareneingang können Bestände, die sich auf dem Wareneingangslager befinden, mobil über einen Handscanner auf einen Ziellagerort bzw. -platz umgebucht werden. Hierdurch lässt sich ein zweistufiger Wareneingang realisieren. Die Umbuchung erfolgt dabei in Echtzeit, sodass die Daten in Ihrem ERP-System proALPHA stets aktuell gepflegt werden.

Im Modul Umbuchung Wareneingang besteht die Möglichkeit, alle Wareneingangs-Belege (WE-Belege), die sich im proALPHA ERP-System befinden und noch eine offene Menge enthalten, auf dem mobilen Handscanner zu laden und auszuwählen. Zusätzlich kann gezielt durch Eingabe der Belegnummer, Lieferschein-Nummer oder Artikelnummer nach Belegen gesucht werden.

Sobald ein Beleg eindeutig für die Einlagerung ausgewählt wurde, kann der Lagerist weitere Informationen zu einem Bestand abrufen. Dies erfolgt durch die Verzweigung in das Modul Teile-Info. Ist das hier ausgewählte Teil chargenpflichtig, so werden die Informationen zu diesem Teil um die Chargennummer ergänzt. Anschließend erfolgt die Anzeige des ersten Lagerplatzes, auf welchem das Teil bereits vorhanden ist. Praktisch: über eine Freiplatzsuche kann direkt ein passender Lagerort oder Lagerplatz gefunden werden.

Sobald die Menge der einzulagernden Teile festgelegt wurde, wird mit dem Befehl „Buchen“ eine Lagerumbuchung vom Wareneingang auf das eingegebene Ziel durchgeführt (LUM mit Bezug zu EWE). Die aktualisierten Daten stehen somit in Echtzeit in proALPHA zur Verfügung.

Umbuchung Wareneingang in proALPHA

Die Lösung von proALPHA ermöglicht die Umbuchung von Teilen vom Wareneingang auf Zielläger (zweistufiger Wareneingang), sodass die Teile für die weitere Verwendung zur Verfügung stehen.

Innerhalb der Umbuchung eines Wareneingangs auf ein Ziellager schlägt das ERP-System proALPHA die Wareneingangsbelege vor, die noch nicht komplett umgebuchte Belegpositionen enthalten. Als Zielläger werden dabei die Lagerorte aus den Belegpositionen der umzubuchenden Wareneingangsbelege von proALPHA zur Auswahl angeboten.

Bei Auswahl eines Belegs wird der Bestand angezeigt, der noch auf dem Wareneingangslager vorhanden ist. Dieser Bestand wird dann durch die Umbuchung Wareneingang reduziert. Auch bei Rücklieferungen aus offenen Wareneingängen reduziert proALPHA diesen Bestand. Sie entscheiden über die Auswahl „Rücklieferung“, ob die auf dem Wareneingangslager vorhandene Bestandsmenge komplett, oder nur teilweise zurückgeliefert werden soll. Ein Rücklieferungsbeleg kann auf Wunsch generiert werden.

Zusätzlich zu den genannten Funktionen gibt es im proALPHA ERP-System die Möglichkeit, Wareneingänge auch nach ungeplanten Entnahmen vom Wareneingangslager umzubuchen. Dies wird benötigt, sobald z.B. durch eine manuelle Lagerabgangsbuchung nicht mehr genug Teile auf dem Wareneingangslager verfügbar sind.

mobile Oberfläche warehouse ready for proALPHA | Umbuchung Wareneingang

  • Einlagerung

    Einstieg über Artikelnummer oder Lagerplatz

    L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik L-mobile ready for proALPHA Erweiterungsmodul Einlagerung mobile Oberfläche
  • Einlagerung

    L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik L-mobile ready for proALPHA Erweiterungsmodul Einlagerung mobile Oberfläche

Vorteile der L-mobile warehouse ready for proALPHA Umbuchung Wareneingang

Wegfall von Papierlisten bei der Einlagerung

Informationen medienbruchfrei und in Echtzeit verfügbar

Echtzeit-Rückmeldung von tatsächlich eingelagerten Mengen, Lagerplatzcode und ggf. Seriennummern oder Chargen an das proALPHA-ERP-System

100-%ige Bestandstransparenz

Manuelle Nacherfassung in proALPHA entfällt

Mobile Datenerfassung im Wareneingang mit proALPHA

Kostenlose Demo ansehen, wann immer Sie Zeit haben!

  • Nutzen einer mobilen Lösung für Ihr Lager

    Im kostenlosen Webcast zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Abläufe im Lager digitalisieren und deutlich vereinfachen.

  • Live-Demo der wichtigsten Funktionen

    Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Funktionen und das Zusammenspiel mit proALPHA.

  • Hilfreiche Praxisbeispiele

    Anhand von Praxisbeispielen unserer Kunden gewinnen Sie einen Eindruck, wie L-mobile warehouse Ihr proALPHA optimal ergänzt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2RpdiBjbGFzcz0nYXZpYS1pZnJhbWUtd3JhcCcmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtNb2JpbCBhcmJlaXRlbiBpbSBMYWdlciBtaXQgcHJvQUxQSEEgdW5kIEwtbW9iaWxlIHdhcmVob3VzZSB8IEwtbW9iaWxlIE9uIERlbWFuZCBXZWJjYXN0JnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzE1MDAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90Ozg0NCZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvX0dhTXJSN24zQVE/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDsmbHQ7L2RpdiZndDs=

warehouse ready for proALPHA Referenzen

© Copyright 2022 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales
Mehr Funktionen