Die L-mobile Wissensdatenbank:

Digitale Laufkarte

Der Begriff Laufkarte kommt aus dem Bereich Fertigung. Es ist ein Papierausdruck von Arbeitsscheinen. Also eine Laufkarte für einen Auftrag mit Kunde, Menge, Position, Termin, Material, Arbeitsablauf und Barcode zur Buchung. Eine digitale Laufkarte macht nicht mehr, als diese Informationen zusammengefasst und übersichtlich auf einem elektronischen Etikett, dem sogenannten e-label, abzubilden. Durch die Verbindung zum ERP-System können Folgearbeitsschritte, Prioritäten und Sperrvermerke automatisch in Echtzeit auf den elektronischen Labels aktualisiert werden. Geringer Aufwand, große Wirkung.

Mit unseren L-mobile e-label sparen Sie vor allem lästigen Zeitaufwand, um nach Fertigungsaufträgen in der Produktion zu suchen. Sie vermeiden Fehler, da durch das Buchen per Barcode oder RFID-Gate manuelle Fehlerquellen auf ein Minimum reduziert werden. Durch farbliche Kennzeichnung und Lichtsignale an der digitalen Laufkarte können Sie wichtige Prioritäten zeigen und Ihre Aufträge lokalisieren.

© Copyright 2022 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales