L-mobile Referenzbericht
Heckel Präzisionsteile GmbH

Heckel Präzisionsteile GmbH

Die Geschichte des „Heckelns“ beginnt 1960 mit einem Vater-Sohn-Gespann: Schon bald stellt die Firma Heckel individuelle Drehteile für Kunden her. Heute umfasst der vielseitige Maschinenpark in Heitersheim modernste Maschinen zum Drehen, Fräsen, Dreh-Fräsen und Langdrehen. So werden hochwertige Präzisionsteile in kürzester Zeit gefertigt.

Mobile Lagerverwaltung und Betriebsdatenerfassung in Anbindung an proALPHA

Mit L-mobile production & warehouse hat sich der operative Aufwand stark reduziert

Das Projekt mit L-mobile

L-mobile Partner proALPHA Business Solutions GmbH

Für die Firma Heckel stand vor allem die einfache Bedienbarkeit der mobilen Softwarelösung im Vordergrund. Die Entscheidung für L-mobile fiel aufgrund der nutzenorientierten und übersichtlichen Lösung sowie der Möglichkeit, diese an die individuellen Anforderungen anzupassen. So wurden auf Wunsch zusätzliche Funktionen realisiert, wie zum Beispiel, aus der BDE direkt die Kommissionierung im Lager anzustoßen oder Warenbegleitscheine nach der Mengenmeldung auszudrucken.

„L-mobile ist es gelungen, unsere individuellen Abläufe sehr gut mit der Softwarelösung abzubilden, sodass wir eine durchgängige Datentransparenz in Fertigung und Lager erreicht haben. Dadurch konnten wir den operativen Aufwand deutlich reduzieren.“, berichtet Herr Marino, Prokurist AV / IT bei der Heckel Präzisionsteile GmbH. Zur Einführung der neuen Lösung bemerkt er: „Normalerweise stehen Mitarbeiter der Einführung einer neuen Software erst einmal kritisch gegenüber. Das war bei L-mobile nicht so – die neue Lösung wurde aufgrund der hohen Usability sehr gut angenommen.“

ERP-SystemProdukteGeräte
proALPHAL-mobile production
L-mobile warehouse
Mobile Handgeräte Point Mobile PM451

Die Herausforderung an L-mobile production & warehouse

Die Firma Heckel ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Heitersheim und steht mit ihren rund 90 Mitarbeitern für hochwertige Präzisionsteile. Die Fertigung umfasst einen vielseitigen Maschinenpark mit modernsten CNC-Drehmaschinen, Fräszentren und Langdrehmaschinen, wo individuelle Präzisionsteile in kürzester Zeit hergestellt werden.

Um die Prozesse in Fertigung und Lager zu optimieren, war Heckel auf der Suche nach einer bedienerfreundlichen Softwarelösung zur Betriebsdatenerfassung und mobilen Lagerverwaltung. Bisher war eine eigene BDE-Lösung im Einsatz, die jedoch nicht mobil verfügbar war und nur die nötigsten Funktionen abdeckte. Zeitgleich mit L-mobile wurde dann proALPHA eingeführt. Der Wunsch: Datenaktualität und –verfügbarkeit im ERP-System.

In der Lagerlogistik sollten vor allem die Abläufe im Wareneingang, bei Umlagerungen und der Kommissionierung für die Produktion verbessert werden. Besondere Herausforderungen sind hier die Arbeit mit Materialstangen und deren Restbeständen sowie Chargennummern. Die mobile Lösung sollte die papiergeführten Abläufe im Lager ersetzen und die aufwändige Suche und Kontrolle von Beständen reduzieren.

Die Lösung durch L-mobile production & warehouse

Mit der Softwarelösung L-mobile warehouse und production kann nun der komplette Prozess vom Wareneingang bis in die Fertigung und zum Versand digital und mobil abgebildet werden. Die zeitnahe und lückenlose Erfassung von Betriebsdaten in der Fertigung erfolgt an mobilen Terminals direkt an den Maschinen, ohne lange Laufwege.

Auf der einfachen Oberfläche werden die in proALPHA freigegebenen Aufträge ausgewählt und die unterschiedlichen Zustands- sowie Mengenmeldungen in Echtzeit zurückgemeldet. So kann der aktuelle Zustand jedes Auftrags eingesehen und eine termingerechte Fertigung sichergestellt werden. Die exakte Zuordnung der Laufzeiten zum Auftrag sorgt zudem für eine genaue Kostenkalkulation. Zusätzlich nutzt die Firma Heckel das Produktivitätscockpit, um jederzeit einen Überblick über die laufenden Fertigungsprozesse zu erhalten.

Auch die Abläufe in der Lagerlogistik konnten deutlich beschleunigt und vereinfacht werden. Die Verbuchung im Wareneingang erfolgt mobil und die Mengeneinheit der Bestellung kann mit dem in proALPHA gepflegten Stücklistenfaktor automatisch umgerechnet werden. Die Scannerlösung ermöglicht eine einfache Datenerfassung auch von Chargen und ersetzt die bisher notwendigen Arbeitsschritte mit Papier.

So lief die Projektumsetzung mit L-mobile

„L-mobile ist es gelungen, unsere individuellen Abläufe sehr gut mit der Softwarelösung abzubilden, sodass wir eine durchgängige Datentransparenz in Fertigung und Lager erreicht haben. Dadurch konnten wir den operativen Aufwand deutlich reduzieren.“

Die Highlights der Betriebsdatenerfassung und mobilen Lagerlogistik

Datentransparenz und -aktualität in Produktion und Lager

Einfaches Handling der mobilen Lösungen

Deutliche Reduzierung des operativen Aufwands

Durchgängige Kennzeichnung und Dokumentation in der Fertigung

Exakte Planung und Kalkulation durch verlässliche Daten

Zeitersparnis durch mobile Scannerlösung

Datentransparenz durch mobile Lagerverwaltung und Betriebsdatenerfassung in Anbindung an proALPHA

Jetzt Referenzbericht herunterladen.

Den kompletten Prozess vom Wareneingang bis in die Fertigung und zum Versand digital und mobil abbilden – das hat die Heckel Präzisionsteile GmbH mit L-mobile erreicht. Wie die Lösungen L-mobile production & warehouse funktionieren und welchen Mehrwehrt sie unserem Kunden bieten, erfahren Sie kurz und kompakt im Referenzbericht.

© Copyright 2022 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales
Datenschutz
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: