Einlagerung vom Wareneingang | ein Erweiterungsmodul für L-mobile warehouse ready for SAP

Einlagerung vom Wareneingang mit L-mobile warehouse ready for SAP

In Kombination mit SAP WM lassen sich mit dem Erweiterungsmodul „Einlagerung vom Wareneingang“ in L-mobile warehouse ready for SAP zweistufig einzulagernde Wareneingangspositionen vom Wareneingangslagerplatz auf den Ziellagerplatz buchen. Die Einlagerung eines Transportauftrags erfolgt über sogenannte Einlager-Listen, die bereits in SAP erstellt und freigegeben wurden. Mit Hilfe der Freiplatzlagersuche können freie bzw. leere Lagerplätze über das mobile Endgerät angezeigt werden. Somit erhalten Lagerist:innen alle wichtigen Informationen an Ort und Stelle, ohne aktuelle Tätigkeiten unterbrechen zu müssen. Auch die Bearbeitung von Wareneingängen auf Rücklieferscheine und Fremdarbeit ist möglich.

Einlagerung vom Wareneingang in SAP

Für die Einlagerung von Artikeln mit SAP sind Unternehmen auf den ergänzenden Einsatz des Modul SAP Warehouse Management (WM) angewiesen, da die Bestandsführung und Steuerung über SAP MM nicht über diese Funktion verfügt.

Zur Einlagerung eines Bestandes muss im System eine Lageraufgabe erstellt werden, um eine Warenbewegung durchführen zu können. Hierbei können sowohl Produktlageraufgaben, zur Bewegung von Produkten, oder eine Handling-Unit-Lageraufgabe, zur Bewegung von Handling-Units, erstellt werden.

Über die Lageraufgabe erhalten sie alle nötigen Daten für den Transport, wie beispielsweise den aktuellen und den neuen Lagerplatz. Sobald der Artikel eingelagert wurde, wird die Lageraufgabe quittiert und die Einlagerung im System dokumentiert.

Wird eine Lageraufgabe zur Einlagerung erstellt, wird über die Funktion „Einlagerungsstrategie“ ein passender Lagerplatz für den Artikel ermittelt. Je nach Strategie sucht SAP dabei beispielsweise nach einem Leerplatz, einem Fixlagerplatz oder auch nach einem Lagerplatz, der bereits Bestand enthält Gleichzeitig erzeugt das Modul „Einlagerung“ einen Einlagerungsweg für die wegeoptimierte Einlagerung der Artikel.

Schwierigkeit der Einlagerung vom Wareneingang in SAP

Die Einlagerung von Transportaufträgen in SAP WM ist komplex und beinhaltet verschiedenste Funktionen, die durchgeführt werden müssen. Für jede Warenbewegung muss eine Lageraufgabe erstellt werden, anstatt eine einfache Einlagerungsfunktion tätigen zu können.

mobile Oberfläche warehouse ready for SAP | Einlagerung vom Wareneingang

  • Einlagerung vom Wareneingang

    L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik warehouse ready for SAP Erweiterungsmodul Einlagerung TA erstellen mobile Oberfläche

Vorteile der L-mobile warehouse ready for SAP Einlagerung vom Wareneingang

Wegfall von Papierlisten bei der Einlagerung

Informationen medienbruchfrei und in Echtzeit verfügbar

Echtzeit-Rückmeldung von tatsächlich eingelagerten Mengen, Lagerplatzcode und ggf. Seriennummern oder Chargen an das SAP-ERP-System

100 %ige Bestandstransparenz

warehouse ready for SAP Referenzen

© Copyright 2022 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales
Mehr Funktionen
Datenschutz
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: