Produktion – Funktionen für den Zugang, die Entnahme, ungeplante Entnahmen und Stornos | ein Erweiterungsmodul für L-mobile warehouse ready for SAP Business One

Bestandstransparenz ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Erfolg Ihres Unternehmens. Vor allem, wenn es um die Schnittstelle zwischen Lager und Produktion geht, ist es entscheidend, alle Warenbewegungen aus und in das Lager nachverfolgen und korrekte Lagerbestände sicherstellen zu können

Denn in produzierenden Unternehmen werden kontinuierlich Materialien aus dem Lagerbestand entnommen, um sie in der Produktion zu verarbeiten. Fertig produzierte Teile werden anschließend oft wieder im Lager eingelagert und hin und wieder wird zu viel oder gar das falsche Material entnommen – eine Stornierung muss her. Kurz gesagt: Es herrscht viel Bewegung im Lager.

Damit Sie und Ihre Lagermitarbeiter dennoch zu jeder Zeit über die aktuellsten Lagerbestände informiert sind und eine lückenlose Bestandstransparenz gewährleistet ist, unterstützt Sie L-mobile warehouse ready for SAP Business One mit dem effizienten Erweiterungsmodul „Produktion“, das Ihnen einige nützliche Funktionen zur Verfügung stellt.

Zugang aus der Produktion mit dem mobilen Lagerverwaltung Add On für SAP Business One verbuchen

Erweiterung der SAP Business One Funktionen mit L-mobile warehouse ready for SAP Business One

L-mobile, digitalisierte Lagerlogistik, SAP Business One, Zugang Produktion, Add On

In vielen produzierenden Unternehmen werden fertig produzierte Artikel nicht direkt an den Versand weitergegeben, sondern zunächst zurück in das Lager gebracht. Das kann unterschiedliche Gründe haben. Für eine transparente Lagerverwaltung ist es wichtig, diese Warenbewegungen von der Produktion zurück ins Lager zu erfassen und in SAP Business One zu dokumentieren. Mit dem Modul „Produktion“ der mobilen Lagerlösung L-mobile warehouse ready for SAP Business One lassen sich diese Zugangsbuchungen problemlos über die Funktion „Zugang Produktion“ digital und mobil erfassen. Produzierte Ware wird mit Bezug auf in SAP Business One freigegebene Fertigungsaufträge im Lager verbucht. Die Bestandstransparenz wird dabei weiterhin gewährleistet, da die neuen Bestände nach der Zugangsbuchung automatisch in Echtzeit in SAP Business One zur Verfügung stehen.

Bei einem Zugang eines Artikels aus der Produktion zurück ins Lager muss für eine erfolgreiche Buchung zunächst der gewünschte Ziellagerplatz ausgewählt werden. L-mobile warehouse ready for SAP Business One ermöglicht den Anwendern eine Freiplatzlagersuche, die auch im Falle eines Zugangs aus der Produktion genutzt werden kann. Dank ihr lassen sich alle freien bzw. leeren Lagerplätze transparent auf dem mobilen Barcodescanner anzeigen und es kann einfach und bequem ein entsprechender Lagerplatz ausgewählt werden. Nach Auswahl des Ziellagerplatzes kann die Zugangsbuchung der neuen Bestände bestätigt werden. Mit dem Modul des L-mobile Add Ons können dabei sowohl Voll- als auch Teilzugangsbuchungen durchgeführt werden. Die Buchung erfolgt in beiden Fällen mit Bezug auf die Fertigungsauftragsmenge.

Entnahme für die Produktion mit dem mobilen Lagerverwaltung Add On für SAP Business One verbuchen

Erweiterung der SAP Business One Funktionen mit L-mobile warehouse ready for SAP Business One

Um den Verbrauch von Material im Unternehmen lückenlos zu erfassen und die Bestandstransparenz im Lager durchgängig aufrechtzuerhalten, liefert die mobile Lagerlösung L-mobile warehouse ready for SAP Business One Ihren Lagermitarbeitern die Funktion „Entnahme Produktion“ im Modul „Produktion“. Mit Hilfe dieser Erweiterung des ERP-Systems lassen sich Waren einfach und effizient für die Produktion entnehmen und gleichzeitig die Bestände im Lager aktualisieren.

Material, das für die Produktion benötigt wird, kann mit Bezug auf einen in SAP Business One freigegebenen Fertigungsauftrag aus dem Lager entnommen werden. Dies geschieht durch eine Entnahmebuchung, die mit Hilfe eines mobilen Barcodescanners durchgeführt werden kann. In Echtzeit wird dabei der Lagerbestand im ERP-System aktualisiert, so dass Ihre Mitarbeiter zu jeder Zeit auf die aktuellsten Informationen zugreifen können. Wer vor oder nach einer Entnahme für die Produktion einen Blick auf den aktuellen Lagerbestand werfen möchte, hat die Möglichkeit, direkt aus dem Modul „Produktion“ heraus das Modul „Bestandsinformation“ aufzurufen. Hier können sämtliche Lagerbestände sowie die entsprechenden Lagerplätze auf einen Blick eingesehen werden.

Storno Produktion mit dem L-mobile warehouse ready for SAP Business One Add On verbuchen

Im Laufe der Abwicklung eines Fertigungsauftrags kann es vorkommen, dass mehr Komponenten aus dem Lager entnommen wurden, als tatsächlich benötigt. Außerdem kann es passieren, dass nach dem erfolgreichen Abschluss des Fertigungsauftrags einzelne Materialien nicht genutzt wurden und übrigbleiben. Da diese Teile bereits über eine Entnahmebuchung als Verbrauch in SAP Business One verbucht wurden, als Ihre Mitarbeiter sie aus dem Lager entnommen haben, muss das Material nun nachträglich wieder zurück ins Lager gebucht werden. Hierfür steht Ihnen im Modul „Produktion“ die Funktion „Storno Produktion“ zur Verfügung. Damit ermöglicht es L-mobile warehouse ready for SAP Business One Ihren Lagermitarbeitern nicht benötigtes oder falsch entnommenes Material zu stornieren und über eine Zugangsbuchung wieder dem Lagerbestand hinzuzufügen. Bei der Buchung muss direkt der entsprechende Ziellagerplatz angegeben werden, an den das Material gebracht werden soll. Die Rückbuchung der Komponenten wird, wie auch die Buchungen über die Funktionen „Entnahme Produktion“ und „Ungeplante Entnahme“, verzugslos in Echtzeit an SAP Business One zurückgemeldet.

SAP Business One Module: Produktion

Standardlösung für den Zugang und die Entnahme aus dem Lager und für die Produktion mit dem ERP-System

Mit dem SAP Business One Modul „Produktion“ bietet das ERP-System die Möglichkeit, über die Funktion „Ausgabe für Produktion“ manuell Teile für Produktionsaufträge auszugeben. Außerdem können über diese Funktion fertige Demontageaufträge gemeldet werden. Werden Artikel manuell zur Ausgabe für die Produktion gemeldet, bekommen Mitarbeiter im System eine Maske angezeigt, in der einige Daten bereits ausgefüllt sind, weitere Informationen allerdings ergänzt werden können. Neben dem Buchungsdatum, der Auftragsnummer und der entsprechenden Menge kann außerdem eine Lagerplatzzuordnung vorgenommen werden. Außerdem erhalten die Mitarbeiter eine Liste mit Produktionsaufträgen. In dieser wird der gewünschte Produktionsauftrag markiert und die zugehörigen Materialien werden ausgewählt.

Wurde ein Artikel in der Produktion erfolgreich fertiggestellt, bietet SAP Business One Anwendern die Möglichkeit, das fertige Produkt in den Bestand zu buchen. Dabei können zum einen Standard bzw. Spezial Artikel verbucht werden, bei denen das Gesamtprodukt in den Bestand aufgenommen wird. Zum anderen können einzelne Komponenten eines Produktes wieder zurück in den Bestand verbucht werden, sofern ein Artikel in der Produktion demontiert wurde.

Bei der Zugangsbuchung des neuen Bestandes können im ERP-System unterschiedliche Informationen angegeben werden, wie beispielsweise die Transaktionsart oder die Menge der fertiggestellten Artikel. Außerdem kann eine direkte Zuordnung zu einem Lagerplatz ausgewählt werden, um das neue Produkt dort einzulagern.

Oberfläche der mobilen Lagerverwaltung warehouse ready for SAP Business One | Produktion

  • Zugang Produktion

    Die Funktion ermöglicht die Zugangsbuchung produzierter Ware in das Lager. Die Basis hierfür liefern in SAP Business One freigegebene Fertigungsaufträge

    L-mobile, digitalisierte Lagerlogistik, warehouse, SAP Business One, Zugang Produktion, mobiler Barcodescanner
  • Entnahme Produktion

    Mit Bezug auf einen freigegebenen Fertigungsauftrag kann die Entnahme von Material aus dem Lager durch eine Entnahmebuchung mobil erfasst werden.

    L-mobile, digitalisierte Lagerlogistik, warehouse, SAP Business One, Entnahme Produktion, mobiler Barcodescanner
  • Storno Produktion

    Mit der Funktion „Storno Produktion“ kann eine bereits gebuchte Materialentnahmen selektiv zurück genommen werden.

    L-mobile, digitalisierte Lagerlogistik, warehouse, SAP Business One, Storno Produktion, mobiler Barcodescanner

Vorteile des Moduls Produktion im Add On L-mobile warehouse ready for SAP Business One

Mobile Zugangsbuchung direkt am Lagerplatz möglich

Einfache Stornierung von nicht benötigtem Material

Rückmeldung von Beständen in Echtzeit

Wegfall von langen Laufwegen zu stationären Terminals für die Datenerfassung

Pickfehler werden durch das Scannen von Barcodes reduziert

Wegfall von Papierlisten

100% Transparenz über sämtliche Warenbewegungen

Mobile und schnelle Rückbuchung von Komponenten

Der einfache und schnelle Einstieg in die mobile Lagerverwaltung: Das Starterpaket warehouse ready for SAP Business One

Mobile Datenerfassung kann so einfach sein: Mit dem Starterpaket des mobilen Lagerverwaltungs Add On erhalten Sie die nötigen Basisfunktionen für die Digitalisierung Ihrer gängigsten Lagerprozesse. Sie verfügen nicht nur über eine Lagerverwaltung, sondern auch über eine Produktion? Dann können Sie das Starterpaket um unser Erweiterungsmodul „Produktion“ ergänzen, um dessen Funktionen nützen zu können und Stornos, Entnahmen für, sowie Zugänge aus der Produktion digital und mobil zu buchen.

  • Starterpaket – warehouse ready for SAP Business One
  • Industry Basis
  • Warehouse Basis
  • 1 Site
  • 3 Single-Site-User
  • Wareneingang
  • Umlagerung
  • Kommissionierung auf Kundenauftrag
  • Inventur
  • Bestandsauskunft
  • Drucken
  • Verbucher-Info

Das Starterpaket: Flexibel erweiterbar um das Erweiterungsmodul Produktion

Fürden Einstieg in die Welt der digitalen Transformation empfehlen wir Ihnen das L-mobile Starterpaket warehouse ready for SAP Business One mit insgesamt 11 Basisfunktionen. Mit diesen können Sie die wichtigsten Lagerprozesse digital abwickeln und effizienter gestalten. Durch die Erweiterung dieser 11 Funktionen um das Modul „Produktion“ können Sie Ihre digitalisierte Lagerverwaltung weiter skalieren. Gerade für produzierende Unternehmen ist diese Flexibilität des Starterpakets besonders hilfreich, um individuelle Prozesse digitalisieren zu können. Sie möchten Ihre SAP Business One Funktionen erweitern, um eine einfache Lagerverwaltung zu realisieren? Dann schauen Sie sich die Inhalte unseres Starterpakets gerne einmal genauer an und lassen sich von der einfachen Einstiegslösung überzeugen.

  • 11 standardisierte Basisfunktionen

  • Um das Modul "Produktion" erweiterbar

  • Lückenlose Anbindung an SAP Business One

L-mobile Betriebsdatenerfassung: Erweitern Sie Ihre SAP Business One Module in der Produktion

Auch nach der Materialentnahme im Lager immer den aktuellen Auftragsstatus in der Produktion einsehen

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2RpdiBjbGFzcz0nYXZpYS1pZnJhbWUtd3JhcCcmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtMLW1vYmlsZSB3YXJlaG91c2UgJmFtcDthbXA7IEJERSBpbSBFaW5zYXR6IGJlaSBNYWNrIEFsdS1TeXN0ZW1lIEdtYkgmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7MTUwMCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7ODQ0JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9GVEttbmNOelQwZz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvZGl2Jmd0Ow==

Sobald Materialien für einen Fertigungsauftrag aus dem Lager entnommen wurden, werden diese zum passenden Arbeitsplatz in der Fertigung transportiert. Dort startet die Weiterverarbeitung der Artikel für den Abschluss des Fertigungsauftrags. Während sich nun L-mobile warehouse ready for SAP Business One auf die Digitalisierung und mobile Abwicklung Ihrer Lagerprozesse konzentriert, können Sie mit einem weiteren Add On Ihr ERP-System auch in der Produktion erweitern, um Produktionsprozesse effizient und digital abwickeln zu können: Die L-mobile Betriebsdatenerfassung.

Durch die direkte Anbindung der Betriebsdatenerfassung an SAP Business One erhalten Sie jederzeit die aktuellsten Daten zu Ihren Fertigungsaufträgen in der Produktion. Lückenlos und fehlerfrei werden Betriebsdaten wie Maschinenauslastung und –störungen, Mengenmeldungen oder Auftragszustände erfasst, die anschließend in einem benutzerfreundlichen und übersichtlichen Produktivitätscockpit analysiert werden können. Mit Hilfe der Betriebsdatenerfassung erhalten Sie nicht nur relevante Informationen in Echtzeit sondern erhalten die Möglichkeit, versteckte Optimierungspotentiale in Ihren Fertigungsprozessen aufzudecken und die Effizienz Ihrer Produktionsprozesse kontinuierlich zu verbessern.

Mobile Lagerverwaltung für SAP Business One in der Praxis

Entdecken Sie im On Demand Webcast eine L-mobile warehouse ready for SAP Business One Demo – wann Sie wollen, wo Sie wollen!

  • Nutzen einer mobilen Lagersoftware im Mittelstand

    Im kostenlosen Webcast zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Lagerprozesse digitalisieren und deutlich vereinfachen.

  • Live-Demo der wichtigsten Add On Funktionen

    Erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Funktionen und das Zusammenspiel der Lagersoftware mit SAP Business One.

  • Tipps für Ihre Digitalisierungsstrategie

    Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung zeigen wir Ihnen, wie Sie die Digitalisierung auch in der Produktion mit weiteren L-mobile Add Ons meistern können.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2RpdiBjbGFzcz0nYXZpYS1pZnJhbWUtd3JhcCcmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtNb2JpbGUgTGFnZXJ2ZXJ3YWx0dW5nIGFscyBBZGQgT24gZiZ1dW1sO3IgU0FQIEJ1c2luZXNzIE9uZSB8IEwtbW9iaWxlIE9uIERlbWFuZCBXZWJjYXN0JnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzE1MDAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90Ozg0NCZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvcU5RYUxSNjZ5dVE/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDsmbHQ7L2RpdiZndDs=

Referenzen für die mobile Lagerverwaltung für SAP Business One und SAP

© Copyright 2022 - L-mobile | mobile Softwarelösungen
Mehr Funktionen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales