Nachschub | eine Funktion im Erweiterungsmodul L-mobile warehouse ready for Sage 100

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2RpdiBjbGFzcz0nYXZpYS1pZnJhbWUtd3JhcCcmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtOYWNoc2NodWIgfCBMLW1vYmlsZSB3YXJlaG91c2UgcmVhZHkgZm9yIFNhZ2UmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7MTUwMCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7ODQ0JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9NOGpSd2NSTEZBaz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvZGl2Jmd0Ow==

Schnelle Verwaltung des Lagerbestands durch L-mobile warehouse ready for Sage 100

Das Modul Nachschub in L-mobile warehouse ready for Sage 100 ermöglicht den Nachschub von Material mittels einer Umlagerung von Bestandssätzen von einem Quelllagerplatz (Vorrats-Lagerplatz) auf den gewünschten Ziellagerplatz (Verbrauchs- bzw. Kommissionier-Lagerplatz) an Ort und Stelle. Alle relevanten Informationen über die Lagerplätze stehen Ihren Lageristen dabei auf dem mobilen Barcodescanner zur Verfügung. Der entsprechende Lagerplatz wird mit dem PDA gescannt und der Nachschub eines bestimmten Materials somit in der gewünschten Menge für diesen Lagerplatz angefordert. Das mühsame Erstellen von Papierbelegen entfällt und die aktualisierten Informationen stehen stets aktuell in Echtzeit im Sage-ERP-System zur Verfügung.

Nachschub mit L-mobile warehouse ready for Sage 100

Nachschub anfordern in L-mobile warehouse ready for Sage 100

Das Modul Nachschub Sage bietet die Möglichkeit einen Nachschub eines Bestandssatzes anzufordern. Dieser Nachschub wird auf Artikelnummer-Ebene angefordert. Mit der Ausführung einer Bedarfsanforderung von Material über das Modul Nachschub Sage wird ein Nachschub generiert. Hierzu wird die Bedarfsmenge in die Eingabemaske zur Nachschubanforderung eingetragen. Bei diesem Prozess findet jedoch zunächst keine Buchung im Sage-ERP-System statt. Erst wenn alle Anforderungen von Nachschub generiert wurden, werden alle Nachschübe gleichzeitig mit einer abschließenden Buchung in Sage verarbeitet.

1-stufiger Nachschub in L-mobile warehouse ready for Sage 100

Beim 1-stufigen Nachschub sieht der Lagerist direkt auf seinem mobilen Endgerät den aktuellen Bedarf an Nachschub für einzelne Lagerplätze. Direkt aus der mobilen Anwendung Nachschub Sage heraus kann er so die Umlagerung von Beständen von einem Verbrauchs- bzw. Kommissionier-Lagerplatz an den Ziellagerplatz anstoßen. Hierzu wird der entsprechende Lagerplatz gescannt und der Nachschub eines bestimmten Artikels in der gewünschten Menge für diesen Lagerplatz angefordert. Die Überschreitung der Bestandsmenge in der Funktion Nachschub Sage ist beim Prozess des 1-stufigen Nachschubs jedoch unzulässig. Die Verbuchung des mobilen Nachschubs findet dabei in Echtzeit im Sage-ERP-System statt, wodurch eine durchgängige Bestandstransparenz garantiert wird.

2-stufiger Nachschub in L-mobile warehouse ready for Sage 100

Ebenso ist auch die mobile Verbuchung des 2-stufigen Nachschubs mit der digitalen Lagerlogistiklösung L-mobile warehouse ready for Sage 100 schnell und einfach ausgeführt: Direkt aus der mobilen Anwendung heraus kann der Lagerist mit dem Modul Nachschub Sage eine Umlagerung auf den Transferlagerplatz und die damit einhergehende Aufladung des Lagerplatzes mit den entsprechenden Beständen, anstoßen.

Je nach Größe Ihres Lagers und des Zeitabstands zwischen der Auslagerung des Bestands aus dem Entnahme-Lagerplatz und der Einlagerung auf dem Ziellagerplatz, kann es sinnvoll sein den Transferlagerplatz, ebenfalls zu vermerken, um so eine 100%ige Bestandstransparenz im Sage-ERP-System gewährleisten zu können. Nach der Verbringung des Nachschubs vom Transferlagerplatz an den finalen Ziellagerplatz werden die Bestandssätze durch die Funktion Abladen und die Befüllung des Ziellagerplatzes umgelagert. Die Bestandsänderung wird in Echtzeit ohne Medienbruch im Sage-ERP-System verbucht.

Nachschub in Sage 100

Im Sage ERP-System ist es nicht möglich, einen Nachschub automatisch zu generieren. Um dennoch einen Nachschub über Sage anzustoßen, muss dies über einen Umweg erfolgen:

Eine Möglichkeit den Nachschub über Sage zu buchen, besteht darin, die Ware in regelmäßigen Abständen physisch zu zählen. Sobald die Ware unter einem zuvor eigens definierten Mindestbestand liegt, könnte die Ware mittels einer internen Umlagerung im Lager auf den Lagerplatz umgelagert und die Ware physisch auf den Lagerplatz gebracht werden. Dieser Prozess setzt jedoch voraus, dass Lagermitarbeiter damit beauftragt werden, kontinuierlich den Bestand im Auge zu behalten, wodurch das Tagesgeschäft deutlich beeinträchtigt wird. Um diesen zeitraubenden manuellen und fehleranfälligen Prozess ein wenig zu automatisieren, und damit das regelmäßige Kontrollieren der Bestände nicht in Vergessenheit gerät, kann ein Nachschubplan für bestimmte Lagerplätze und Artikel erstellt werden. Dadurch wird in regelmäßigen Abständen eine automatische E-Mail an die Logistikleitung versendet, die zu einer Prüfung und falls benötigt, einer Umlagerung von Artikeln, erinnert.

Jedoch birgt auch dieser halb-automatisierte Prozess ein hohes Fehlerrisiko beim Prüfen des Bestands und sorgt dafür, dass das Tagegeschäft durch diesen zusätzlichen Kontrollprozess liegen bleibt. Ferner wird hierbei keine Echtzeit-Rückmeldung an das Sage ERP-System angestoßen, von welchem Lagerplatz die Ware tatsächlich entnommen wurde. Somit kann auch keine Bestandstransparenz aufgrund des zeitlichen Versatzes zwischen physischem Nachschub und Verbuchung im Sage ERP-System sichergestellt werden.

Mit der Funktion Nachschub Sage in L-mobile warehouse ready for Sage OL/100 profitieren Sie dank der vollständigen mobilen Abbildung des Prozesses von dem Wegfall der manuellen Datenhaltung und der konsequenten Bestandstransparenz aufgrund des medienbruchfreien Arbeitens und der Echtzeit-Rückmeldung in Ihr Sage System.

mobile Oberfläche warehouse ready for Sage 100 | Nachschub

  • Nachschub

    L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik warehouse ready for Sage 100 Basismodul Nachschub mobile Oberfläche
  • Nachschub

    L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik L-mobile ready for Sage 100 Basismodul Nachschub anfordern mobile Oberfläche

Vorteile der L-mobile warehouse ready for Sage 100 Nachschub

Vollständige mobile Abbildung und Abwicklung des Nachschubs

Alle Informationen schnell und sicher in Echtzeit

Manuelle Datenhaltung entfällt

100%ige Bestandstransparenz, von der Entnahme, über den Transfer bis hin zum Ziellagerplatz

Schnellstmögliche Nachbestückung von Lagerplätzen ohne Leerlaufzeiten

Anforderung des Nachschubs an Ort und Stelle

Mobile Datenerfassung in Lager und Produktion für Sage 100 Anwender

Demo kostenlos ansehen, wann immer Sie Zeit haben!

  • Nutzen einer mobilen Lagersoftware

    Im kostenlosen Webcast zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Prozesse im Lager digitalisieren und deutlich vereinfachen.

  • Die wichtigsten Funktionen in der Live-Demo

    Erhalten Sie einen umfangreichen Einblick in die wichtigsten Funktionen der Lösung und einen Überblick, wie das Zusammenspiel zwischen der Lagersoftware und Sage 100 aussieht.

  • Hilfreiche Praxisbeispiele

    Anhand von Praxisbeispielen unserer Kunden gewinnen Sie einen Eindruck, wie L-mobile warehouse die Sage 100 optimal ergänzt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2RpdiBjbGFzcz0nYXZpYS1pZnJhbWUtd3JhcCcmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtNb2JpbGUgRGF0ZW5lcmZhc3N1bmcgaW4gTGFnZXIgdW5kIFByb2R1a3Rpb24gZiZ1dW1sO3IgU2FnZSAxMDAgfCBMLW1vYmlsZSBPbiBEZW1hbmQgV2ViY2FzdCBUZWFzZXImcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7MTUwMCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7ODQ0JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC91WDR2eWRiMXV3OD9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvZGl2Jmd0Ow==

warehouse ready for Sage 100 Referenzen

© Copyright 2022 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales
Mehr Funktionen