L-mobile Referenzbericht
WICKERT Maschinenbau GmbH

L-mobile Digitalisierte Lagerlogstik proALPHA Referenzbericht WICKERT Maschinenbau GmbH

WICKERT ist ein weltweiter Anbieter von Pressen und Press-Systemen zur Herstellung von Formteilen. Das Familienunternehmen ist seit über 120 Jahren in der Region Südpfalz ansässig und besteht bereits in der 3. Generation fort.

Die oftmals gefürchtete Inventur gestaltet sich jetzt einfach und schnell

Mit der Einführung der mobilen Lösung für proALPHA arbeitet das gesamte Lager nun papierfrei.

Das Projekt mit L-mobile

L-mobile digitalisierte Lagerlogistik Schnittstelle proALPHA

WICKERT hat sich für L-mobile als Anbieter entschieden, nachdem sich das Unternehmen bei einem Referenzbesuch davon überzeugen konnte, wie Lagerprozesse dank mobiler Datenerfassung vereinfacht und beschleunigt werden. Die strategische Partnerschaft und die bestehende Standardschnittstelle zu proALPHA waren ebenfalls maßgeblich für den Entschluss, L-mobile mit der Projektumsetzung zu beauftragen.

Herr Fischer, IT-Leiter bei der WICKERT Maschinenbau GmbH, ist mit der Umsetzung sehr zufrieden: „Unsere individuellen Prozesse wurden mit der Softwarelösung von L-mobile perfekt abgebildet. Auch der Zeitplan wurde exakt eingehalten und die Betreuung war mehr als zufriedenstellend.“ Herr Fischer überzeugten vor allem die direkte Anbindung an das ERP-System, die größtmögliche Transparenz sowie die Schnelligkeit der Verbuchung.

Das gesamte Lager arbeitet nun mit der mobilen Lösung sowie mit den von L-mobile vorkonfigurierten mobilen Geräten. Die Lageristen konnten direkt nach Erhalt der Geräte mit der mobilen Datenerfassung starten. Da die Handhabung bedienerfreundlich und der Schulungsaufwand sehr gering ist, konnten auch Inventurhelfer zur Inventurzeit ohne lange Einarbeitung sofort mit L-mobile warehouse arbeiten.

ERP-SystemProduktGeräteFunktechnik
proALPHAL-mobile warehouse ready for proALPHAMobile Handgeräte M3 TWLAN

Die Herausforderung

Durch die Problemlösungskompetenz und der auf Losgröße 1 ausgerichteten Firmenstruktur, bietet das Unternehmen seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen und strebt kontinuierlich nach qualitativ hochwertigen Produkten und einer schnellen Reaktionsfähigkeit auf Kundenwünsche.

Die Arbeit mit Papierbelegen im Lager war sowohl zeit-, als auch kostenintensiv und stand dem Ziel nach einer schnellen Reaktionsfähigkeit entgegen. Um die Lagerprozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen, hat sich WICKERT für die mobile Datenerfassungslösung L-mobile warehouse ready for proALPHA entschieden. Ausschlaggebend hierfür war unter anderem die bestehende Standardschnittstelle zu proALPHA.

Die Lösung durch L-mobile warehouse

Durch den Einsatz von L-mobile warehouse kann WICKERT seine Logistikprozesse elektronisch und medienbruchfrei auf mobilen Geräten abbilden. Dank der bestehenden Standardschnittstelle zu proALPHA stehen die erfassten Daten in Echtzeit im ERP-System zur Verfügung. Die manuelle Nacherfassung entfällt und das Lager von WICKERT kann eine größtmögliche Transparenz in den Buchungen und Beständen verzeichnen.

Ausschlaggebend für die Entscheidung eine mobile Lösung im Lager einzuführen, war der Wunsch die ­Inventur einfacher, schneller und papierfrei zu gestalten.

Mit L-mobile warehouse ready for proALPHA ist es gelungen, nicht nur den Inventuraufwand auf ein Minimum zu reduzieren, auch die Bedarfsanforderung für das Lager und die Umlagerung erfolgen nun mithilfe der mobilen Lösung schnell und fehlerfrei.

So lief die Projektumsetzung mit L-mobile

„Unsere individuellen Prozesse wurden mit der Softwarelösung von L-mobile perfekt abgebildet. Auch der Zeitplan wurde exakt eingehalten und die Betreuung war mehr als zufriedenstellend.“

Die Highlights der digitalen Lagerverwaltung mit L-mobile

Einfache und schnelle Inventur

Manuelle Nacherfassung der Papierbelege entfällt

Größte Bestandstransparenz im Lager

Fehlbuchungen werden konsequent vermieden

Die aktuellsten Informationen immer an der Hand

Zeit- und prozessnahe Verbuchung in proALPHA

Einfache, benutzerfreundliche Lagerprozesse mit Scannerlösung in Anbindung an proALPHA

Jetzt Referenzbericht herunterladen.

Die Arbeitsabläufe im Lager vereinfachen – was war der Wunsch der WICKERT Maschinenbau GmbH. Wie die Prozesse vom Wareneingang, über die Umlagerung bis hin zur Kommissionierung und dem Warenausgang jetzt ablaufen, erfahren Sie kurz und kompakt in unserem Referenzbericht

Digitale Lagerprozesse bei WICKERT Maschinenbau

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2RpdiBjbGFzcz0nYXZpYS1pZnJhbWUtd3JhcCcmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtMLW1vYmlsZSB3YXJlaG91c2UgaW0gRWluc2F0eiBiZWkgV2lja2VydCBNYXNjaGluZW5iYXUmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7MTUwMCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7ODQ0JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9kZ0JvRFNESjdlUT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvZGl2Jmd0Ow==

Mit der Softwarelösung L-mobile warehouse ready for proALPHA können Bestände und Warenbewegungen bei WICKERT nun online abgebildet werden. Damit wurde die Bestandstransparenz deutlich verbessert. Ein großes Augenmerk lag auf der Inventur: Hier konnte die größte Arbeitsentlastung erzielt werden. Vom Wareneingang, der Einlagerung bis zur Kommissionierung und dem Warenausgang erfolgt die Lagerverwaltung per Scannerlösung. Wo früher noch Papierlisten eingesetzt wurden, wird nun digital und mobil gearbeitet.

© Copyright 2023 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales
Datenschutz
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: