L-mobile Referenzbericht
HSR GmbH

L-mobile Referenz HSR GmbH

Die HSR GmbH bietet an über 60 Standorten in Deutschland und Europa den kompletten Service rund um Hochdruckverbindungen von technischen Anlagen in Industrie und Baugewerbe. Das Unternehmen sorgt mit einem ganzjährigen 24-Stunden-Service dafür, ungeplante Ausfallzeiten von Maschinen zu minimieren oder durch vorbeugende Instandhaltung ganz zu vermeiden.

150 Servicetechniker der HSR GmbH arbeiten nun mobil mit standardisierten Service-Abläufen.

Sie dokumentieren ihren Dienst am Kunden tagesaktuell mit L-mobile service.

Das Projekt mit L-mobile

L-mobile mobile Softwarelösungen ERP-Schnittstelle microsoft dynamics 365

HSR ist auf L-mobile durch eine Empfehlung eines Referenzkunden aufmerksam geworden. Hier hat der erste Eindruck unserer Anwendung aufgrund der Anpassungsfähigkeit überzeugt. In Workshops wurden gemeinsam mit L-mobile die Funktionen der mobilen Lösung und deren Ausprägung festgelegt. Im Anschluss an die Implementierung, vorerst an zwei kleineren Standorten der HSR, wurden die Techniker im Außendienst mit Tablets ausgestattet und mit den neuen Möglichkeiten für das Service Management vertraut gemacht. Das Herzstück der HSR-Anwendung ist der Schlauchkonfigurator. Damit kann genau der passende Hydraulikschlauch mit geeigneten Anschlüssen für einen Serviceauftrag vor Ort beim Kunden konfiguriert werden.

Herr Jaques Wichert, Mitarbeiter im Innovationsmanagement und Leiter des MDE-Systems der HSR, beschrieb die Vorteile von L-mobile mit den Worten:

„Die mobile Lösung ist sehr einfach zu bedienen und überzeugte durch die Anpassungsfähigkeit. Im Projektverlauf lobe ich die Verfügbarkeit der L-mobile
Programmierer und das Risikomanagement. Das L-mobile Team hat in Gefahrensituationen die richtigen Maßnahmen für das Projekt eingeleitet.“

ERP-SystemGeräteServicefälleServicetechniker
MS Dynamics NAV 2009 R2Tablet HUAWEI M5
Samsung Galaxy Tab A
45.000/ Jahr150

Die Herausforderung

Die HSR GmbH bietet an über 60 Standorten in Deutschland und Europa den kompletten Service rund um Hochdruckverbindungen von technischen Anlagen in Industrie und Baugewerbe. Das Unternehmen sorgt mit einem ganzjährigen 24-Stunden-Service dafür, ungeplante Ausfallzeiten von Maschinen zu minimieren oder durch vorbeugende Instandhaltung ganz zu vermeiden.

Um diesen Service gewährleisten zu können, bedarf es eines gut geplanten und durchgängig ausgeführten Serviceprozesses. In der Vergangenheit arbeiteten die Techniker mit Handlieferscheinen, welche erstmal einen Umlauf von etwa einer Woche hatten, bis sie letztlich im Innendienst ankamen und hier manuell in das MS Dynamics NAV-System eingetragen wurden. Um das Ausmaß zu verdeutlichen: 140.000€ Personalkosten wurden pro Jahr investiert, nur um die Daten von Handlieferscheinen ins ERP zu übertragen.

Die manuelle Übertragung, der während des Einsatzes zusätzlich erhobenen Daten, war fehleranfällig und zeitaufwendig. Aus diesem Grund entstand der Bedarf, eine Lösung zur Optimierung der Durchlaufzeiten und der manuellen Prozesse zu finden.

Die Lösung durch L-mobile service

Durch den Einsatz von L-mobile service kann HSR jetzt, ausgehend von ihrem MS Dynamics NAV, einen durchgängigen Serviceprozess elektronisch und ohne Medienbrüche abbilden.

Die Servicefahrzeuge der HSR sind mit allen wichtigen Bauteilen für neue Hochdruckverbindungen ausgestattet. Damit geht es ab zum Einsatzort. Dort kann individuell das richtige Bauteil identifiziert werden und wird für den Serviceauftrag aus dem Fahrzeug entnommen. Dies führt zu einer optimalen Abwicklung der Serviceeinsätze und somit zu einem effektiven Service Management.

Durch den Einsatz von Tablets mit dem mobilen Client, auf dem die Service-Anwendung präsentiert wird, hat sich für die Techniker im Außendienst die Erfassung von Daten, wie geleistete Auftragszeiten, verbautes Material, Betriebsstunden und Diagnosemeldungen, deutlich vereinfacht.

Mit einer elektronischen Unterschrift und Bildmaterial der Reparatur versehen, werden die Daten in den elektronischen Servicebericht übertragen und sofort als E-Mail an den Kunden versandt. Die verzugslose Rückmeldung an den Standort bildet die Grundlage für eine schnelle, tagesaktuelle Fakturierung.

So lief die Projektumsetzung mit L-mobile

„Durch die mobile Lösung haben wir keine Übertragungsfehler mehr, sondern einen transparenten Servicebericht mit Foto. Auch die Steuerung der Mitarbeiter hat sich extrem verbessert, da diese die Prozessschritte einhalten müssen.“

Die Highlights

Integration mit MS Dynamics NAV

Serviceaufträge erfassen

Service-Techniker effizient einsetzen

On-und offlinefähiger mobiler Client

Tagesaktuelle Fakturierung

Leistungsbeschreibung der durchgeführten Tätigkeiten

Digitaler Servicebericht mit Foto und Unterschrift

Ad hoc-Aufträge mobil erstellen

Serviceaufträge bearbeiten

Durchgängige Serviceprozesse durch MS Dynamics NAV

Jetzt Referenzbericht herunterladen.

Transparente Serviceberichte – automatisch und fehlerfrei.  Das hat die HSR GmbH mithilfe der L-mobile Service, ausgehend von ihrem MS Dynamics NAV, erreicht. Welchen Mehrwert es unserem Kunden bietet, erfahren Sie kurz und kompakt in unserem Referenzbericht

© Copyright 2023 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales
Datenschutz
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: