Bestandsführung unfertiger Erzeugnisse | eine Funktion im Erweiterungsmodul L-mobile warehouse ready for proALPHA

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2RpdiBjbGFzcz0nYXZpYS1pZnJhbWUtd3JhcCcmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtCZXN0YW5kc2YmdXVtbDtocnVuZyB1bmZlcnRpZ2UgRXJ6ZXVnbmlzc2UgfCBMLW1vYmlsZSB3YXJlaG91c2UgcmVhZHkgZm9yIHByb0FMUEhBJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzE1MDAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90Ozg0NCZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvY0cxZnFBbEk2YUk/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDsmbHQ7L2RpdiZndDs=

In Ihrem Unternehmen sind unfertige Erzeugnisse, Halbfabrikate bzw. Halbfertigerzeugnisse im Umlauf? Die mobile Lagerlösung für proALPHA ermöglicht Ihnen eine sichere und transparente Bestandsführung Ihrer unfertigen Erzeugnisse. Mit L-mobile warehouse können Sie diese UE-Bestände in der Produktion erzeugen, in der Logistik lagern und in der folgenden Aktivität im Fertigungsauftrag verbrauchen. Durch eine eindeutige Etikettierung stellt diese Funktion für proALPHA eine transparente Lagerhaltung sicher, damit die Halbfabrikate leichter aufgefunden und schnellstmöglich bereitgestellt werden können.

Bestandsführung unfertiger Erzeugnisse mit L-mobile warehouse ready for proALPHA

Unfertige Erzeugnisse, auch Halbfertigerzeugnisse, Halbfabrikat oder auch Halbfertigprodukt genannt, beschreiben in der Lagerlogistik und im Produktionsumfeld Bestände, welche noch nicht vollständig fertiggestellt sind und erst zu einem späteren Zeitpunkt zu Fertigerzeugnissen weiterverarbeitet werden.

Das Erweiterungsmodul „Bestandsführung unfertiger Erzeugnisse“ (UE-Bestände) in der mobilen Lagerverwaltungssoftware L-mobile warehouse ready for proALPHA ermöglicht es, unfertige Erzeugnisse während der Produktion zu erzeugen, in der Logistik zu lagern und später in der folgenden Aktivität im selben Fertigungsauftrag zu verbrauchen.

Die unfertigen Erzeugnisse werden erzeugt, eindeutig etikettiert und können dann anschließend für den nächsten Arbeitsschritt durch die transparente Bestandsführung leichter aufgefunden und für die Produktion zur weiteren Bearbeitung schnellstmöglich bereitgestellt werden.

Die einzige Voraussetzung für die mobile Verwaltung von UE-Bestand sind vorliegende Arbeitsgänge bzw. Aktivitäten im Produktionsauftrag des proALPHA ERP-Systems. Die Bestandsführung der unfertigen Erzeugnisse findet daraufhin in der L-mobile Datenbank statt und ist losgelöst von den Aktionen des Produktionsauftrags im proALPHA System.

mobile Oberfläche warehouse ready for proALPHA | Bestandsführung unfertiger Erzeugnisse

  • UE Bestände

    L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik L-mobile ready for proAlpha Erweiterungsmodule UE Bestaende mobile Oberfläche
  • UE Bestände

    L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik L-mobile ready for proAlpha Erweiterungsmodule UE Bestaende mobile Oberfläche
  • UE Bestände

    L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik L-mobile ready for proAlpha Erweiterungsmodule UE Bestaende mobile Oberfläche
  • UE Bestände

    L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik L-mobile ready for proAlpha Erweiterungsmodule UE Bestaende mobile Oberfläche

Vorteile des L-mobile warehouse ready for proALPHA Bestandsführung unfertiger Erzeugnisse

Mobile Verwaltung unfertiger Erzeugnisse

Ein- und Umlagerung von Halbfertigerzeugnissen aus der Produktion

Größtmögliche Bestandstransparenz in Lager und Produktion

Schnellstmögliche Bereitstellung von unfertigen Erzeugnissen zur weiteren Bearbeitung

Erleichterung bei der Bearbeitung und Verwaltung von Halbfertigerzeugnissen

Etikettierung von unfertigen Erzeugnissen mit proALPHA

Bei mehrstufigen Produktionsprozessen stehen Unternehmen häufig vor der Herausforderung, ein sicheres Bestandsmanagement auch für unfertige Erzeugnisse und Zwischenprodukte sicherzustellen. Für eine erfolgreiche Lagerverwaltung von unfertigen Beständen ist es erforderlich, diese mit eindeutigen Barcodes zu kennzeichnen und die Labels im Moment der Entstehung zu drucken. Ein Etikettendruck im Vorfeld der Prozesse ist kaum möglich. Deshalb sollte die Möglichkeit geschaffen werden, mithilfe einer mobilen Softwarelösung Etiketten direkt am Arbeitsplatz drucken zu können. L-mobile warehouse ready for proALPHA ermöglicht zum einen, die Bestände der Halbfabrikate korrekt zu erfassen und damit eine wichtige Datengrundlage zu schaffen. Zum anderen können die unfertigen Erzeugnisse eindeutig per Etikettierung gekennzeichnet werden.

Automatisierte Etikettierung in Industrie und Logistik
Etiketten drucken mit proALPHA

Mithilfe der Etikettierung stellen Sie eine kontinuierliche Erfassung und Verfolgung der Bestände entlang der weiteren Prozessschritte sicher. So können die Bestände beispielsweise auch für die Inventur als Work in Progress (WIP) gezählt werden.

Der Druckprozess kann dabei flexibel gestaltet werden: Zum einen kann der Druck der Labels durch Nutzung der proALPHA Drucktechnologie aus dem ERP-System heraus stattfinden. Als Alternative ist es ebenfalls möglich, die Etiketten mit L-mobile über eine Etikettensoftware zu drucken (z.B. ROPE, Bartender oder Easy Label).

Vom Fertigungsauftrag in proALPHA bis zum Endprodukt

Besonderheiten in der Verwaltung von unfertigen Erzeugnissen

  • Etikettierung unfertiger Erzeugnisse

    Am Anfang steht der Fertigungsauftrag in proALPHA – das Rohmaterial wird entnommen und das erste Halbfabrikat entsteht. Hier kommt L-mobile warehouse als Ergänzung für Ihr proALPHA ins Spiel: Die mobile Anwendung ermöglicht es, den Etikettendruck sowohl für fertige Erzeugnisse, als auch für Halbfabrikate direkt am Ort des Geschehens anzustoßen. Eine zuverlässige Kennzeichnung ist somit zu jeder Zeit gewährleistet.

  • Transparente Bestandsverwaltung

    Sind die unfertigen Bestände einmal gekennzeichnet, werden sie in der Lagerverwaltung wie alle anderen Bestände behandelt. Hierbei gelten jedoch die folgenden Besonderheiten:

    • Unfertige Bestände können nur von demselben Auftrag verbraucht werden, der sie auch hergestellt hat
    • Alle unfertigen Bestände müssen aufgebraucht werden, bevor die Aktivität des Verbrauchs beendet werden kann
    • Es kann in der Aktivität des Verbrauchs nur höchstens so viel hergestellt werden, wie es unfertige Bestände aus der Vorgängeraktivität gibt
  • Weiterverarbeitung und Etikettierung des Endprodukts

    In der Folge der Aktivitäten werden fortwährend unfertige Bestände erzeugt und wieder verbraucht. Dies setzt sich fort, bis schlussendlich das Endprodukt entsteht und in derselben Weise etikettiert wird, wie vorher die unfertigen Bestände. Somit erreichen Sie mithilfe von L-mobile warehouse ein durchgängig sicheres und gleichzeitig flexibles Bestandsmanagement.

Erweiterte Funktion: Gebindeverwaltung für unfertige Erzeugnisse

In einer erweiterten Version der Funktion „UE Buchen“ der L-mobile Software ist es möglich, Bestände nicht nur als Menge, sondern auch als Gebinde zu führen. Hierdurch stehen zusätzliche Funktionen für fertige und unfertige Erzeugnisse zur Verfügung. Sobald Bestände zuverlässig als Gebinde mit bekannter Größe anhand ihrer ID identifizierbar sind, können die folgenden Prozesse zusätzlich durch L-mobile abgebildet werden:

Gebindeverwaltung unfertiger Erzeugnisse mit proALPHA
  • Permanente Gebindeinventur ohne Mengen-Zählung oder Bestandssperrung
  • Beistellung und Rücknahme in der Lohnfertigung außer Haus
  • Umpacken und Fertigen nach Kundenpackvorschrift
  • Versand von kundenspezifisch verpackten Beständen
  • Lückenlose Verfolgung von Bestand auch ohne Chargenführung über mehrere Fertigungsstufen hinweg
  • Trennung des Verbrauchs von Rohmaterial von der Erzeugung von Produkten
  • Exakte Verfolgung von Mehrverbrauch (Ausschuss) im Fertigungsprozess

Digitale und mobile Lagerverwaltung mit proALPHA

Kostenlose Demo ansehen, wann immer Sie Zeit haben!

  • Nutzen einer mobilen Lösung für Ihr Lager

    Im kostenlosen Webcast zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Abläufe im Lager digitalisieren und deutlich vereinfachen.

  • Live-Demo der wichtigsten Funktionen

    Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Funktionen und das Zusammenspiel mit proALPHA.

  • Hilfreiche Praxisbeispiele

    Anhand von Praxisbeispielen unserer Kunden gewinnen Sie einen Eindruck, wie L-mobile warehouse Ihr proALPHA optimal ergänzt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2RpdiBjbGFzcz0nYXZpYS1pZnJhbWUtd3JhcCcmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtNb2JpbCBhcmJlaXRlbiBpbSBMYWdlciBtaXQgcHJvQUxQSEEgdW5kIEwtbW9iaWxlIHdhcmVob3VzZSB8IEwtbW9iaWxlIE9uIERlbWFuZCBXZWJjYXN0JnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzE1MDAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90Ozg0NCZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvX0dhTXJSN24zQVE/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDsmbHQ7L2RpdiZndDs=

warehouse ready for proALPHA Referenzen

© Copyright 2022 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales
Mehr Funktionen