„Unser Ziel war es, eine smart factory ins Leben zu rufen und die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 voranzubringen. Dafür haben wir uns auf dem Markt umgeschaut und sind letzten Endes beim besten Anbieter gelandet – und haben uns für die L-mobile entschieden.“

L-mobile Referenz
Recticel Engineered Foams Germany GmbH

Recticel Engineered Foams Germany GmbH

Recticel Engineered Foams verfügt über ein operatives Netzwerk von 32 Produktionsstätten in Europa, Amerika und im asiatisch-pazifischen Raum. Ausgestattet mit umfassenden und modernsten Technologien zur Schaumstoffherstellung und -verarbeitung ermöglichen sie eine große Reichweite und eine zuverlässige weltweite Versorgung.

Die mobile Produktionslösung in Anbindung an SAP Systeme wie SAP S/4HANA ermöglicht Unternehmen die einfache Digitalisierung bestehender Fertigungsprozesse. In Kombination mit modernen Technologien wie elektronischen EtikettenOrtungstechnologien oder weiteren Lösungen, lässt sich ein automatisierter Materialfluss realisieren, der alle Informationen lückenlos mit dem ERP-System austauschen kann.

Darüber hinaus bieten weitere Technologien, wie beispielsweise Pick-by-Lighte-kanban-Lösungen oder eine Betriebsdatenerfassung weitere Möglichkeiten, die Produktion im Unternehmen zu optimieren und effizient zu gestalten.

Lesen Sie jetzt im Referenzbericht, wie unser Kunde Recticel Engineered Foams dank einiger dieser Technologien eine digitalisierte Materialflusssteuerung realisieren konnte.

© Copyright 2022 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales