L-mobile Referenzbericht
SABEU GmbH & Co. KG

L-mobile Referenz SABEU GmbH & Co. KG

Die SABEU GmbH & Co. KG ist Experte für Spritzguss und Formenbau und verfügt über 60 Jahre Erfahrung im Bereich Filtrationsmembranen und Kunststoffverarbeitung. Um die Bestandstransparenz  zukünftig auch lagerplatzgenau zu gewährleisten, sucht das Unternehmen nach einem Lösungsanbieter für die mobile Lagerverwaltung.

Digitalisierte Lagerlogistik mit L-mobile warehouse ready for MS Dynamics

Sie realisiert die mobile Lagerplatzverwaltung und sorgt so für mehr Bestandstransparenz.

Das Projekt mit L-mobile

L-mobile mobile Softwarelösungen ERP-Schnittstelle Microsoft Dynamics NAV und Business Central

Die bedienerfreundlichen Benutzeroberflächen sowie die hohe Flexibilität der einzelnen Funktionen gepaart mit dem intensiven Wissen auf Seiten des NAV ERP-Systems haben den Ausschlag dafür gegeben, dass sich SABEU für L-mobile als Lösungsanbieter entschieden hat. „Die mobile Oberfläche der L-mobile warehouse Anwendung weisen das Look and Feel eines Smartphones auf und sind einfach zu bedienen.“ lobte Herr Johannes Weiglein, der IT-Leiter von SABEU.

„Die einzelnen Module weisen eine hohe Flexibilität auf, sodass viele Informationen in nur einer einzigen Maske abgefragt werden können. Unsere Mitarbeiter im Lager haben sich bereits beschwert, dass wir nicht schon früher auf L-mobile im Lager gesetzt haben.“ Herr Weiglein nannte als Top 3 Vorteile der Lösung, die Anpassbarkeit der Lösung an die vorhandenen Gegebenheiten, die einfache und bedienerfreundliche Menüstruktur sowie die sehr gute systemtechnische Betreuung aufgrund des tiefen Verständnisses für Lagerprozesse auf Seiten des NAV ERP-Systems. Das Unternehmen führt mit L-mobile warehouse täglich ca. 150 Buchungen mobil im Lager aus und erzielte dadurch eine Zeitersparnis von bis zu 15 Prozent.

ERP-SystemGeräteTechnolgieSystemhausBranchenlösung
MS Dynamics NAVPM80 mit Android
PM450 Long-Range
mit Windows mobile
L-mobile warehouse
ready for MS Dynamics
Modus ConsultModus Plastic

Die Herausforderung an L-mobile warehouse

Die SABEU GmbH & Co. KG ist ein kunststoffverarbeitendes Unternehmen, mit einer Lagerfläche von über 1.000 Lagerplätzen. Um die Bestandstransparenz nicht nur innerhalb eines Lagerortes sondern auch lagerplatzgenau zu gewährleisten, hat sich das Unternehmen auf die Suche nach einem Lösungsanbieter für die mobile Lagerverwaltung gemacht – und wurde fündig: Mit L-mobile warehouse ready for MS Dynamics wurde die systemseitige Abbildung der Bestände auf Lagerortebene um eine lagerplatzgenaue Zuordnung mithilfe von Barcodescannern ergänzt.

Die Lageristen profitieren von einer größtmöglichen Übersichtlichkeit bei einem durchgängigen Informationsfluss. Das Wissen über den Auffindungsort der einzelnen Bestände steckt nun nicht mehr in den Köpfen der Mitarbeiter, sondern kann einfach und schnell in Echtzeit über die mobilen Handscanner abgerufen werden.

Die Lösung durch L-mobile warehouse

Die digitalisierte Lagerlogistiklösung für das ERP-System MS Dynamics NAV bietet nicht nur eine erhöhte Transparenz über die zunehmende Anzahl an Lagerplätzen durch die Bestandsabfrage auf Lagerplatzebene, dank der mobilen Lagerverwaltung entfallen ebenso sämtliche manuellen Buchungsprozesse im NAV-System.
Von der Einlagerung bis zum Warenausgang werden nun alle Lagerprozesse mobil bearbeitet und in Echtzeit in NAV zurückgebucht. Vom Wegfall der Papierlisten und der manuellen Nachtragung im ERP-System profitiert das Unternehmen vor allem bei der Inventur: Während vor der Einführung von L-mobile acht Lageristen knapp zwei Tage für die Inventur benötigten, wird die Jahresinventur heute an weniger als einem Tag durchgeführt. Realisiert wird dies durch eine Korrekturbuchung, welche mit nur wenigen Klicks die Differenz aus Echt- und Soll-Bestand verbucht. Das manuelle Erstellen von Inventurlisten und die Nachtragung in die NAVBuchblätter entfällt vollständig.

Warum die Entscheidung auf die L-mobile fiel

„Die mobile Oberfläche der L-mobile warehouse Anwendung weist das Look and Feel eines Smartphones auf und ist einfach zu bedienen. Die einzelnen Module weisen eine hohe Flexibilität auf, sodass viele Informationen in nur einer einzigen Maske abgefragt werden können. Unsere Mitarbeiter im Lager haben sich bereits beschwert, dass wir nicht schon früher auf L-mobile im Lager gesetzt haben.“

Die Highlights der digitalen Lagerlogistik mit Anbindung an MS Dynamics

Echtzeitverbuchung der Lagerbewegungen in MS Dynamics NAV

Vereinfachte papierlose Abbildung der Lagerprozesse

Manuelle Eintragung in die einzelnen Buchblätter entfällt

Hohe Zeitersparnis

Mobile Informationsabfrage auf Lagerplatzebene

Durchgängiges Barcodescanning mit mobilen Handscannern

Halbierter Zeitaufwand innerhalb der Inventur

Größte Transparenz in Lager und Warenbestand

Fehlbuchungen werden konsequent vermieden

Digitalisierte Lagerlogistik mit L-mobile warehouse ready for MS Dynamics

Jetzt Referenzbericht herunterladen.

Statt 2 Tagen benötigt die SABEU GmbH & Co. KG heute weniger als einen Tag für die Jahresinventur. Gemeinsam ist es uns gelungen die individuellen Lagerprozesse mobil abzubilden. Wie mobile Lagerverwaltung funktioniert und welchen Mehrwert es unserem Kunden bietet, erfahren Sie kurz und kompakt in unserem Referenzbericht

© Copyright 2023 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales
Datenschutz
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: