L-mobile Referenzbericht
Goebel GmbH

L-mobile Digitalisierte Lagerlogistik Sage Referenzbericht Goebel GmbH

Die Goebel GmbH vertreibt mit über 68 Mitarbeitern Schrauben und Nieten u.a. für Rohrverkleidungen und Verbindungselemente für die Isoliertechnik. Sie beliefert über 600 Kunden weltweit und ist mit Niederlassungen und Vertriebspartnern in ganz Europa präsent. Ihre Kunden kommen vorwiegend aus den Brachen Isoliertechnik, Metallbau, Fahrzeugbau und Handel. Das Unternehmen wurde 1979 gegründet.

Mobile Lagerhaltung durch L-mobile warehouse angebunden an Sage Office 100

Schnell, prozesssicher und zeiteffizient – Lager mobilisieren mit L-mobile

Das Projekt mit L-mobile

L-mobile mobile Softwarelösungen ERP-Schnittstelle Sage

Ziel der Materialdatenerfassung war es, sämtliche Artikelbewegungen effizienter und transparenter zu machen um den Bestand sicher zu überschauen und jederzeit zu wissen, in welchem Arbeitsschritt sich die Mitarbeiter befinden. „Dies wurde von der L-mobile voll und ganz umgesetzt“, bestätigt Herr Wienke. Durch die mobile Lösung werden Materialbrüche reduziert und der Kunde profitiert von der lückenlosen Nachverfolgbarkeit.

ERPGeräteFunktechnikTechnologie
Sage Office LineM3T
2D
WLANWebanwendung

Die Herausforderung an L-mobile warehouse

Bislang wurden die Lagerplätze und Chargennummer der über 18.718 verschiedene Artikel und damit bis zu 398 Millionen Einzelteile manuell eingegeben. „Durch Zahlendreher konnte es schon mal passieren, dass Ware schwer auffindbar war“, erklärt Sven Wienke, Leiter EAN bei Goebel. Intransparenz und ineffiziente Lagerplatzhaltung waren die Folge. Ein weiteres Problem stellte die zeitintensive Warenentladung der Schiffscontainer dar, die ebenfalls mit Papierlisten geprüft und manuell zugeordnet werden mussten.

Die Lösung durch L-mobile warehouse

Mit L-mobile warehouse sind alle Lagermitarbeiter über ein PDA in Echtzeit mit der Sage OL verbunden. Bei der Entladung der Ware und im Wareneingang wird die Ware direkt gescannt und im ERP-System verbucht. „Wo früher das Entladen der Schiffscontainer mehrere Tage in Anspruch genommen hat, geschieht dies heute in der Hälfte der Zeit“, freut sich Herr Wienke. Über Fertigungsaufträge, die in der Sage OL erstellt werden, organisiert Goebel das Umverpacken von großen Gebinden in kleine Verkaufseinheiten, die sofort nach Fertigstellung prozesssicher zum Kunden oder Lagerplatz finden.

Erfahrung des Kunden

„Wo früher das Entladen der Schiffscontainer mehrere Tage in Anspruch genommen hat, geschieht dies heute in der Hälfte der Zeit.“

Die Vorteile durch L-mobile warehouse

Permanente mobile Auskunft in Lager, Fertigung und Verwaltung

Vermeidung von Lagerüber- und fehlbeständen

Wegfall der Nacherfassung und Verkürzung der Durchlaufzeit

Reduzierung der Container Entladezeiten um mehr als 50%

Wegoptimierte Abläufe

Fehlerfreies, automatisiertes Arbeiten durch Plausibilitätsabfragen

Mobile Lagerhaltung fit machen durch L-mobile warehouse ready for Sage Office

Jetzt Referenzbericht runterladen

Lager mobilisieren – zeiteffizient und fehlerfrei. Gemeinsam mit der Goebel GmbH ist es uns gelungen eine digitale Materialdatenerfassung zu ermöglichen und somit sämtliche Artikelbewegungen effizienter und transparenter zu machen.

© Copyright 2023 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales
Datenschutz
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge Deutsch
Wir, L-mobile solutions GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: