Prozesse zukunftsfähig machen durch Ortung: Asset Tracking mit RFID und RTLS in der Praxis

Beginn 11.12.2024 09:00 Uhr | Ende 11.12.2024 09:40 Uhr

Veranstaltungsort

Datum & Startzeit 11.12.2024 9:00 Uhr

https://l-mobile.com/geschaeftsfelder/digitalisierte-produktion/funktionen/ortung-mit-asset-tracking-und-rtls/
Agenda
09:00 UhrWelche Vorteile bietet mir die Auftrags- und Materialverfolgung in der Produktion
09:05 Uhr Expert Talk zur Hardware & Technologien der Ortung
09:15 Uhr Wir zeigen Ihnen live in unserer smarten Fabrik Ortungstechnologien via RFID, (RTLS) UWB
09:25 Uhr Expert Talk zum Kundenprojekt mit recticel engineered foams
09:35 Uhr Ab wann sollten Sie welche Asset Tracking Technologie einsetzen?

SIE HABEN KEINE ZEIT? MELDEN SIE SICH TROTZDEM AN, DENN SIE BEKOMMEN IN JEDEM FALL DAS VIDEO IM NACHGANG ZUGESCHICKT.

Was Sie auf dem Event erwartet

Wie sehen die Prozesse in Ihrer Produktion und Logistik aus – heute und in Zukunft? In einer Welt, die von steigendem Wettbewerbsdruck und fehlenden Fachkräften geprägt ist, sind aufwändige Arbeitsabläufe und hohe Durchlaufzeiten kaum noch tragbar. Nicht umsonst gelten Ortungstechnologien mittlerweile als Grundlage für die Industrie 4.0: Mithilfe von Asset Tracking lassen sich zahlreiche manuelle Prozesse automatisieren und optimieren. Den Einsatzmöglichkeiten von RFID und RTLS (Real-Time-Location System) sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Durch die Lokalisierung verschiedenster Objekte, Fahrzeuge oder Aufträge können zum Beispiel automatische Buchungen im ERP-System vorgenommen, Liegezeiten überwacht, BDE-Meldungen ausgeführt oder Material validiert werden.

Tauchen Sie im Online-Event mit uns in die Welt der Ortung ein und entdecken Sie das Potenzial für Ihr Unternehmen. Wir präsentieren Ihnen verschiedene Anwendungsfälle in unserer digitalen Fabrik und beleuchten Fragen zu Technologien und Hardware. Unser Kunde gibt Ihnen Tipps für eine erfolgreiche Umsetzung Ihres Ortungsprojekts.

Expert Talk

Ich berichte über Herausforderungen bei Ortungsprojekten.

L-mobile infrastructure Mitarbeiter Daniel Diemer Managing Director
TechnologieTracking-ArtGenauigkeitReichweiteStärkenSchwächenAnwendung
RFID
(Radio Frequency Identification)
punktuelle, passive OrtungHF: 1-5 cm
UHF: 5-10 m
HF: 5 cm
UHF: 5 m
geringe Kosten, Tags benötigen keine Batterie, kein Sichtkontakt zum Objekt nötigkeine Echtzeit Lokalisierung, Probleme bei Metallen und Flüssigkeiten, ungenaue LokalisierungIndoor und Outdoor Zonenortung mit einer hohen Anzahl an Assets (z.B. Ladungsträger)
UWB
(Ultra Wideband)
flächendeckende, aktive Ortung10-30 cm50-150 msehr genau, kaum Interferenzen, bis zu 100 Positionsupdates pro Sekunde, hohe Flexibilitäthöhere Kosten, im Outdoor-Bereich verboten, Probleme bei Metallen, starker Hitze oder KälteIndoor-Ortung mit hoher Präzisions-Anforderung (z.B. Verfolgung von hochwertigem Werkzeug)
GPS
(Global Positioning System)
flächendeckende, aktive Ortung0,5-1 munbegrenztOutdoor überall verfügbar, Zugriff auf vorhandene GPS Infrastrukturfür Innenräume nicht geeignetOutdoor-Ortung (z.B. von Staplern)

FAQ zu unseren Online-Events

Häufig gestellte Fragen

Ja, das Event kostet Sie keinen Cent, und dafür bekommen Sie sehr viel: Know-How von Experten, Austausch mit Gleichgesinnten, Praxisbeispiele und Lösungsansätze.

Wir starten um 9 Uhr mit einem Live-Stream. Das heißt, Sie benötigen keine Kamera und kein Mikrofon. Die Interaktion in Form eines Chats findet über ein digitales Tool statt, welches Sie via CR-Code mit Ihrem Smartphone starten.

Uns ist der “Early Bird” zwar lieber, aber wir empfangen selbstverständlich auch kurzfristige Anmeldungen. Wir starten um 9 Uhr. Bis dahin sollte Ihre Anmeldung erfolgen, damit Sie den Zugangslink zugesendet bekommen.

Sollten Sie spätestens einen Tag nach Ihrer Anmeldung zum Event keine automatisierte Bestätigungsmail von uns erhalten haben, melden Sie sich bitte bei uns (marketing@l-mobile.com). Auch bei uns kann sich mal der Fehlerteufel einschleichen.

Wenn Ihnen etwas dazwischenkommt oder Sie nicht teilnehmen können ist das kein Problem. Wir versenden das Event im Nachgang als Aufzeichnung an alle angemeldete Personen. Also melden Sie sich in jedem Fall zu dem Event an.

Wir veranstalten im Jahr über 50 Events in unterschiedlichsten Formaten. Schauen Sie gerne nach weiteren passenden Inhalten für sich.

Für unsere Online-Events benötigen Sie einen Internetzugang und einen gängigen Internetbrowser (Bsp. Chrome). Um sich aktiv im Chat zu beteiligen ist ein Smartphone von Vorteil. Auf diese Weise müssen Sie den Vollbildmodus nicht verlassen.

Sollte Ihre interne IT den Zugang zu Youtube-Inhalten verweigern, müssen die Firewall-Einstellungen entsprechend geändert werden um teilzunehmen.

Selbstverständlich und sehr gerne können Sie Ihre Kollegen über das Event informieren. Das Online-Event wird über YouTube gestreamt. Sie können entweder gemeinsam über ein Computer das Event verfolgen oder die Kollegen melden sich separat zu dem Event an und bekommen den Zugangslink zugeschickt.

Wir veranstalten im Jahr über 50 Events in unterschiedlichsten Formaten. Neben Online-Events oder Live-Webcasts – welche online stattfinden – haben wir auch Vor-Ort-Events im Angebot. Schauen Sie gerne unter “Veranstaltungen” nach passenden Terminen für sich.

Das Event ist für Sie interessant, wenn Sie…

  • Ihre Logistikprozesse spürbar verbessern wollen

  • Positionsbestimmung durch UWB, RFID oder GPS interessiert

  • die Transparenz über Standort, Standzeit, Auftragsfortschritt und Fertigstellung brauchen

Weitere Veranstaltungen

© Copyright 2024 - L-mobile | mobile Softwarelösungen