Werkzeugverwaltung und Werkzeugmanagement | L-mobile trace tools und trace equipment

Verwalten Sie in der Fertigung oder auf der Baustelle Ihre Werkzeuge

  • SaaS Lösung

    Die Cloud-Lösung im Abonnement-Modell, das zu Ihren Bedürfnissen und Anforderungen passt. Geeignet für bis zu 20 Servicetechniker.

    L-mobile service SaaS Lösung

    Für Unternehmen mit kleinen Serviceabteilungen

    Die mobile App für Ihre Außendienstmitarbeiter. Vollständige Transparenz in den Serviceabläufen und einen geringeren Verwaltungsaufwand erzielen Kleinunternehmen mit Serviceeinsätzen im Außendienst mittels der intuitiven Softwarelösung auf SaaS-Basis. Buchbar in passenden Paketen, die zu den Anforderungen des Unternehmens passen. Flexibel, ohne versteckte Kosten.

  • Self-managed Lösung

    Die Servicemanagement Software als Kaufversion, zugeschnitten auf Ihr Unternehmen. Ideal ab 20 Servicetechniker.

    L-mobile service Self-managed Lösung

    Für mittelständische Unternehmen jeder Branche

    Optimieren Sie Ihre Serviceeinsätze von der Einsatzplanung Ihrer Techniker bis zum abgeschlossenen digitalen Servicebericht. Die Self-managed Lösung wird auf Ihr Unternehmen und Ihre Anforderungen zugeschnitten und fügt sich mittels Schnittstelle in Ihr ERP-System optimal in Ihre vorhandene IT-Landschaft ein.

Werkzeugverwaltung auf der Baustelle

Die Werkzeugverwaltung L-mobile trace equipment

Werkzeugmanagement auf der Baustelle

Mit L-mobile trace equipment verwalten Sie Ihr Unterwegslager, Baustellenlager, Fahrzeuglager oder Containerlager Ihrer Werkzeuge, aber auch Ihr Werkzeuglager in der Fertigung bequem und einfach.

Mit unserem Werkzeugmanagement besitzen Sie immer den Überblick, wo und in welchem Zustand sich Ihre Werkzeuge gerade befinden. Das ist gerade bei Unterwegslager entscheidend, da Sie Ihre Arbeitsmittel einsatzbereit mit sich führen müssen, um Ihre Aufträge optimal und zeitgerecht zu erfüllen. Defekte oder fehlende Werkzeuge erzeugen längere Suchzeiten oder Fehlfahrten und erhöhen Ihre Kosten ungemein. Das ersparen Sie sich mit dem Werkzeugmanagement auf der Baustelle „L-mobile trace equipment“.

Auch das Führen eines genauen und ständig aktuellen Werkzeugverzeichnisses wird durch L-mobile trace equipment erheblich vereinfacht. Ihre Werkzeuge lassen sich darin leicht verwalten. So besitzen Sie immer den Überblick, wo und in welchem Zustand sich Ihre Werkzeuge gerade befinden. Und das Ganze – online, wie auch offline – bequem auf Ihrem mobilen Gerät.

Ein Werkzeug und seine Produktion kann sehr teuer und aufwändig sein. Was ist, wenn Ihnen ein entscheidendes Werkzeug fehlt? Die Neuanschaffung nimmt gewisse Zeit in Anspruch und Ihre Aufträge liegen lahm. Aus diesem Grund ist die Vorbeugung durch eine einheitlicheEinsatzplanung aller Werkzeuge entscheidend.

Koordinieren und überwachen Sie Ihre Arbeitsmittel mit L-mobile trace equipment, damit Ihnen keine Engpässe entstehen. Erkennen Sie deren Gebrauch und Verteilung übersichtlich auf einen Blick, um so effizient und optimal denEinsatz Ihrer Werkzeuge zu planen, somit Suchzeiten zu minimieren, Fehlfahrten und den Schwund von Werkzeugen zu vermeiden. Denn mit L-mobile trace equipment sind Sie jederzeit über all dies informiert.

L-mobile Digitale Objektverfolgung L-mobile trace equipment Werkzeugmanagement auf der Baustelle

Das Miteinbinden von Geschäftspartnern und Partnerfirmen erleichtert Ihnen den Alltag und ermöglicht ebenfalls die Kontrolle Ihrer Werkzeuge, auch wenn Sie den Produktionsauftrag nicht selbst ausführen. Lesen Sie hier mehr über den Nutzen von L-mobile trace equipment!

Das Miteinbinden von Geschäftspartnern und Partnerfirmen erleichtert Ihnen den Alltag und ermöglicht ebenfalls die Kontrolle Ihrer Werkzeuge, auch wenn Sie den Produktionsauftrag nicht selbst ausführen. Lesen Sie hier mehr über den Nutzen von L-mobile trace equipment!

Vorteile für die Werkzeugverwaltung auf der Baustelle

Ihr Nutzen durch die Werkzeugverwaltung L-mobile trace equipment

Besonders auf einer Baustelle fehlt oft die Übersicht über eingesetzte Werkzeuge. Mit der Lösung L-mobile trace equipment suchen Sie nie wieder nach Ihren Arbeitsmitteln. Sie wissen immer genau den Standort, ob es sich gerade bei einem externen Dienstleister, im Lager, auf der Baustelle oder in Reparatur befindet. Dies ermöglicht Ihnen eine optimale Einsatzplanung Ihrer Werkzeuge und spart bares Geld.

Unterwegslager gehören gut geplant. Denn ein fehlendes Werkzeug kann Ihnen teuer zu stehen kommen. Nicht nur die Nachlieferung des Arbeitsmittels, sondern auch die verlorene Zeit Ihrer Mitarbeiter – welche auf das fehlende Teil warten müssen – und Ihr Service wird nicht in der abgesprochenen Zeit erledigt, was sich negativ auf Ihren Kunden auswirken kann. Um dieser Problematik entgegenzuwirken, bedarf es einer Werkzeugverwaltung, die nicht nur den Ort eines Werkzeuges kennt, sondern auch den Zustand, in dem es sich befindet. Denn fehlendes Werkzeug auf der Baustelle nützt Ihnen und Ihren Mitarbeiter nichts – und ein Defektes auch nicht.

Mit dieser Lösung können Sie Ihre Arbeiten besser und strukturierter planen. Auch das eingebaute Frühwarnsystem ist hier eine große Unterstützung für eine optimale Werkzeugverwaltung.

Werkzeugverwaltung mit Hilfe von RFID einfach und sicher

Die Werkzeugverwaltung aufgezeigt anhand von L-mobile trace equipment. Die Werkzeugverwaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Werkzeuge optimal im Blick zu behalten – immer und überall. Wie funktioniert L-mobile trace equipment? Schauen Sie selbst.

Wie kommen die Daten in L-mobile trace

Datenaustausch mit dem ERP

Wenn die Daten bereits in Ihrem ERP verfügbar sind, können sie direkt per WEB-Service übernommen und zurück gemeldet werden. Diese Lösung ist die komfortabelste Variante und bedeutet für Sie keinerlei Mehraufwand.

Vorhandene Prozesse bleiben dabei unberührt. L-mobile hat breite Erfahrung in der Anbindung von ERP-Systemen. Im Ganzen können wir Schnittstellen zu 26 verschiedenen ERPs anbieten.

Datenerfassung über PDAs oder Smartphones

Die dritte Variante ist die Datenversorgung durch handelsübliche robuste PDAs oder Smartphones. Die Kommunikation findet dabei abhängig von der Umgebung und Ihren individuellen Wünschen per WLAN oder GSM / UMTS statt. Es bedarf keiner Integration der Geräte ins Firmennetzwerk.

Der Scan-Vorgang schafft Prozesssicherzeit. Diese Variante bietet außerdem den Vorteil, optional Fotos und die GPS-Position einzubinden. So wissen Sie beispielsweise jederzeit, wo eine Ladungsträger-Beschädigung festgestellt wurde und können diese mit der integrierten Kamera gleich dokumentieren und ins L-mobile trace -Portal übernehmen.

Direkteingabe am Portal

Kleinere Betriebe und Dienstleister können direkt am Portal per Web-Browser Buchungen durchführen und alle notwendigen Schritte vornehmen. Alles was benötigt wird, ist ein Internetzugang mit installiertem Browser.

Werkzeugverwaltung in der Fertigung

Die Werkzeugverwaltung L-mobile trace tools

L-mobile Digitale Objektverfolgung L-mobile trace tools Prozess

Die Integration von Ihren Geschäftspartnern und Partnerfirmen erleichtert Ihnen die Erfüllung Ihrer Montageaufträge. So haben Sie auch im Zusammenspiel mit anderen Firmen immer und überall die volle Kontrolle Ihrer Arbeitsmittel.

Werkzeugmanagement in der Fertigung

Die Werkzeugverwaltung L-mobile trace tools bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Werkzeuge optimal im Blick zu behalten – immer und überall.

Mit L-mobile trace tools verwalten Sie Ihre Werkzeuge in der Fertigung oder aber auch in Unterwegslager, Baustellenlager, Fahrzeuglager oder Containerlager bequem und einfach.

Gerade in der Industriebranche ist das Management von Arbeitsmitteln besonders wichtig. Denn hier handelt es sich nicht um Werkzeuge, welche Sie so einfach nachbestellen können. Bei dem Stanz- und Spritzgussverfahren sind diese Rohlinge beispielsweise sehr aufwändig in der Herstellung und deshalb ebenfalls sehr teuer. Umso bedeutender ist ein gutes Werkzeugmanagement in der Fertigung, das Ihnen einen Überblick über beispielsweise den Zustand oder den Standort liefert. Anhand dieser Informationen wissen Sie, wann Ihre Form abgenutzt ist und somit erneuert werden muss. Daraus resultiert eine konkrete Planungund Ihre Produktion kann ohne Unterbrechungen erfolgen. Was ist, wenn Ihnen ein entscheidendes Werkzeug fehlt? Die Neuanschaffung nimmt gewisse Zeit in Anspruch. Aus diesem Grund ist die Vorbeugung durch eine einheitliche Einsatzplanung aller Werkzeuge entscheidend.

Außerdem werden Suchzeiten minimiert, Fehlfahrten vermieden und es gibt weniger verschwundenes Werkzeug. Denn mit L-mobile trace tools sind Sie jederzeit über all dies informiert. Lesen Sie hier mehr über den Nutzen von L-mobile L-mobile trace tools!

Auch das Führen eines genauen und ständig aktuellen Werkzeugverzeichnisses wird durch L-mobile trace tools erheblich vereinfacht. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Werkzeuge optimal im Blick zu behalten –online, wie auch offline – bequem auf Ihrem mobilen Gerät. Koordinieren und überwachen Sie so Ihre Arbeitsmittel, damit Ihnen keine Engpässe entstehen. Erkennen Sie deren Gebrauch und Verteilung, um so effizient und optimal den Einsatz Ihrer Werkzeuge zu planen.

Vorteile für die Werkzeugverwaltung in der Fertigung

Ihr Nutzen durch die Werkzeugverwaltung L-mobile trace tools

Befindet sich das Arbeitsmittel gerade bei einem externen Dienstleister, im Lager, ist es in der Produktion im Einsatz oder liegt es im Werkzeugbau zur Wartung oder Reparatur? Dieses Wissen gibt Ihnen eine sehr gute Möglichkeit zur weiteren Einsatzplanung. Aber nicht nur die Information über das „Wo“ ist entscheiden. Auch der Zustand des Werkzeuges ist wichtig, da lediglich das Wissen über den Standort für die weitere Planung problematisch werden kann.

So könnte ein Arbeitsmittel physisch einsatzbereit sein, jedoch aber kurz vor einer Instandhaltung oder Wartung stehen, da die Standzeit von beispielsweise 200.000 Schuss/Hübe/Nester bald verbraucht ist. Dann ist dieses Werkzeug trotz physischer Verfügbarkeit nicht einsatzfähig. Aus diesem Grund ist das Zusammenspiel von Standort und Zustand für eine optimale Prozessplanung entscheidend.

Mit dem Einsatz von L-mobile trace tools ist die Werkzeugkarte digital auf dem mobilen Gerät jederzeit zugänglich und aktuell. Es werden Eigenschaften, wie Werkzeugnummer, Lagerplatz, Eigentümer, Maße, Farbe, Baujahr, Standzeit (Schüsse/Hübe/Nester), Durchmesser und Toleranzen vermerkt. Damit gehen keine Daten verloren und sind für zuständiges Personal immer griffbereit.

Mit L-mobile trace melden Ihre Mitarbeiter mobil von jedem Arbeitsmittel eine Historie in Bezug auf Stillstandszeit, bisherige Schüsse/Hübe/Nester, letzter Service, Reparaturen und das jeweils mit Zeitstempel und Benutzer. Was bringt Ihnen oder Ihrem Unternehmen denn eigentlich eine Werkzeugverwaltung in der Fertigung? Auf diese Frage konnten wir – durch die Erfahrung der letzten 20 Jahre – viele Antworten sammeln.

Der wohl wesentlichste Vorteil von einem Werkzeugmanagement ist die Transparenz über Ihre Werkzeuge in der Produktion. Durch das Identifizieren der Arbeitsmittel per Seriennummer, Barcode oder RFID haben Sie diese jederzeit genau im Überblick. Wo ist welches Gussteil gerade und in welchem Zustand ist es? Unsere Lösung L-mobile trace bindet Ihr ERP-System sicher an und Ihre Daten stehen sofort auch dort zur Verfügung.

Durch das eingebaute Frühwarnsystem werden zuständige Personen rechtzeitig bei Komplikationen gewarnt und das Problem kann rechtzeitig behoben werden. So behalten Sie immer den Überblick wann ein Werkzeug geprüft werden sollte oder aber auch, bei welcher Toleranzüberschreitung repariert werden muss.

L-mobile trace tools und L-mobile trace equipment

Anzahl, Zustand und Standort Ihrer Werkzeuge transparent im Überblick.

Werkzeugbestand optimieren

Mit L-mobile trace wissen Sie stets, wie viele Werkzeuge wo und wie lange eingesetzt werden. Mit diesem Wissen können Sie die Anzahl an Arbeitsmitteln reduzieren und Kapital freisetzen.

Auto-ID-Technologien

Modernste Auto-ID-Technologien wie Barcode (1-D, 2-D) und RFID (HF, UHF) ersetzen das manuelle Identifizieren. Damit vermeiden Sie Medienbrüche, somit Fehler und sparen Zeit.

Werkzeugschwund reduzieren

Mit L-mobile trace erfassen Sie alle Arbeitsmittelbewegungen. Gesteigerte Nachverfolgbarkeit hinsichtlich des Einsatzortes reduziert den Werkzeugschwund.

Werkzeugverfügbarkeit sichern

Optimale Verfügbarkeit sichern Sie sich, indem Sie stets den Überblick haben, wie viele Werkzeuge vorhanden und in welchem Zustand sie sind (z.B. verfügbar, in Reparatur, defekt).

Unternehmensübergreifend

L-mobile trace registriert Zustand und Bestand Ihrer Werkzeuge. Automatisch geführte Konten geben jederzeit detailliert Aufschluss über alle Bestände – und das unternehmensübergreifend.

Geringerer Suchaufwand

Mehr Transparenz im Werkzeugmanagement heißt, dass lange Suchzeiten entfallen. Ein Blick in L-mobile trace genügt und Sie wissen, wo sich Ihre Arbeitsmittel gerade befinden.

Ihre Vorteile durch Einsatz von L-mobile trace tools und trace equipment

Ihr Nutzen durch die Werkzeugverwaltung L-mobile trace tools

mobile Datenerfassung – Werkzeuge mit RFID identifizieren

Integration – L-mobile stellt Ihnen Schnittstellen für ERP-Systeme aller Art zur Verfügung

online = direkt im Web

offline = keine direkte Verbindung, dennoch erfolgt eine bedarfsgerechte Synchronisation

Überbestände abbauen

Lückenlose Dokumentation

Revisionssichere Nachweise und Prüfzeugnisse direkt einsehbar

Unternehmens-übergreifend nutzen

Gemeinsam nutzen – mit Geschäftspartnern und Partnerfirmen

Geprüftes Werkzeug (Wartungsvorschriften)

Hohe Transparenz durch Nachvollziehbarkeit (Wann ging was wohin?)

Niedrige Kosten (Suchzeiten, Nachlieferungen und Fehlfahrten entfallen)

Online-Rückmeldung ins SMS oder ERP-System

Hohe Daten- und Prozesssicherheit

Geprüftes Werkzeug (Wartungsvorschriften)

Testen Sie L-mobile trace ohne Risiko

Kaufen ohne Risiko

Sie möchten L-mobile trace testen? Wir sind überzeugt davon, dass unsere Plattform Sie begeistern wird. Gerne ermöglichen wir Ihnen einen Testbetrieb. Erleben Sie selbst die fortgeschrittene und effiziente Arbeitsweise mit L-mobile trace durch eines unserer zwei Testmodelle. Kaufen Sie ohne Risiko!

Testsystem

Testen Sie L-mobile trace. Hierfür erstellen wir Ihnen innerhalb eines Tages einen Zugang mit Ihrer Firmenstruktur und Ihren Standorten und Lagerplätzen. Anschließend werden noch bis zu 3 Geschäftspartner und 5 Ladungsträgertypen ergänzt. Sie haben nun einen Monat Zeit unbegrenzt Buchungen durchzuführen und L-mobile trace zu testen. Anschließend möchten Sie nicht mehr auf uns verzichten, dessen sind wir uns sicher.

Pilotprojekt

Für komplexere Prozesse bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein Pilotprojekt durchzuführen. Hierfür benötigen wir ca. 3 Tage Zeit, um ein für Sie passendes Konzept zu erarbeiten. Anschließend erhalten Sie drei Monate Zugang zum Test-System. Darüber hinaus bieten wir Ihnen beim Pilotprojekt auch Support im Umfang von 5 Tagen an.

Sicherheitskonzept

Mit L-mobile trace sind Ihre Daten sicher!

Benutzer-Authentifizierung

Jeder Account wird mit einem individuellen Passwort geschützt. L-mobile trace nutzt die Microsoft Standard ASP.NET Authentifizierungs-Komponenten. Das bedeutet, dass Sicherheitskriterien wie Komplexität des Passworts, deren Gültigkeitszeitraum, die Minimallänge usw. von Ihnen passend zu Ihren Sicherheitsanforderungen festgelegt werden können. Die verschlüsselten User/Passwort-Informationen können entweder in einer lokalen Datenbank gespeichert werden oder in einem Active Directory / LDAP Verzeichnis von Microsoft Windows Server.

Datenübermittlung

Die Synchronisierung der Daten mit den mobilen Endgeräten erfolgt über Webservices. Die Verifizierung erfolgt dabei durch gegenseitige Zertifikats-Authentifizierung auf Basis einer 256-Bit-Verschlüsselung. Dadurch können sich nur Endgeräte verbinden, die ein publiziertes Zertifikat mit dem L-mobile trace Server ausgetauscht haben, und deren Zertifikat auf dem L-mobile trace Server registriert wurde. L-mobile trace verwendet für die Sicherung der Kommunikation ein SSL-Sicherheitszertifikat von GeoTrust®, welches die strengste Authentifizierung verwendet, die bei SSL-Zertifikaten möglich ist. Mithilfe der 256-Bit-Verschlüsselung und dem Root-Zertifikat mit 2048 Bit sind Sie somit geschützt vor Phishing-Angriffen.

Zusätzlicher Schutz durch VPN

Bei darüber hinausgehenden Sicherheitsanforderungen kann zusätzlich ein VPN-Zugang zum Portal über IPSec eingerichtet werden. Mit sichersten Authentifizierungs- und Verschlüsselungsprotokollen sind Sie so maximal geschützt. Trotzdem können gleichzeitig bis zu 2.500 Verbindungen zum Portal genutzt werden. Wir beraten Sie gerne, wie in diesem Fall die spezifischen Anforderungen hinsichtlich der Sicherheit des im VPN zugänglichen Bereichs gelöst werden können.

© Copyright 2022 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales
Digitalisierte Produktion