Transparente Wegeverfolgung für Ihre Fertigung | Die Materialflussverfolgung von L-mobile

Lückenlose Transparenz mit der Materialflussverfolgung

Neben der Verfolgung von Auftrag, Werkstück, Behälter und Werkzeug ist auch die Materialflussverfolgung möglich. Schließlich ist das Wissen über den Standort, Zustand und Produktionsfortschritt Ihrer Materialien ebenso entscheidend für die weitere Produktionsplanung. Ihre Prozesse werden transparent, besser planbar und Sie erhalten eine kürzere Durchlaufszeit in der Fertigung.

Die Materialflussverfolgung von L-mobile ermöglich es Ihnen, den innerbetrieblichen sowie außerbetrieblichen Materialfluss zu überwachen, zu steuern sowie zu visualisieren. So können sie nicht nur die Kommunikation zwischen Ihrer Planungs- und Produktionsebene optimieren, sondern lückenlos den Materialfluss auch zwischen Ihren Lieferanten und Kunden verfolgen. L-mobile als kompetenter Partner unterstützt Sie bei der Umsetzung von Track and Trace Technologien, um unternehmensübergreifende Transparenz zu schaffen sowie die Warenbewegungen in Ihrer Fertigungsumgebung schneller zu erfassen und zu dokumentieren.

Durch den Einsatz von AutoID-Technologien in Verbindung mit unseren intelligenten Softwarelösungen beseitigen wir viele bekannte Probleme und schaffen eine durchgängige Digitalisierung und Automatisierung. Folgende Technologien setzen wir in Verbindung mit unseren Softwarelösungen dafür ein:

RFID (Radio-Frequency Identification)
BLE (Bluetooth Low Energy)
UWB (Ultra-Wideband)
Optische Sensorik

Automatisierung mit Hilfe von AutoID-Technologien

In einem vernetzten und digitalisierten Unternehmen werden alle Kennzahlen in Echtzeit gewonnen und können analysiert und weiterverarbeitet bzw. ausgewertet werden. Diese Transparenz schafft man nur, indem man manuelle Buchungen zu den Materialbewegungen im Unternehmen durch Fertigungsmitarbeiter oder deren Kollegen komplett automatisiert.

Die Aufgaben eines klassischen Lagerverwaltungs- und Produktionssteuerungs-Systems können gemeinsam mit L-mobile um verschiedenste AutoID-Technologien erweitert werden. L-mobile schafft es somit, Ihre Mitarbeiter zu entlasten, Buchungen bei Materialbewegungen zu automatisieren und diese Buchungen in Echtzeit im ERP-System zu tätigen. Mit einer vernetzten und digitalisierten Materialflussverfolgung von L-mobile schaffen Sie eine Automatisierung aller damit verbundenen, manuellen Tätigkeiten und kommen Ihrem Ziel einer intelligenten, digitalisierten und vernetzten Fabrik ein großes Stück näher. In Kombination mit den elektronischen Fertigungspapieren von L-mobile, können wir den Weg zu Ihrer papierlosen Fertigung und Logistik komplett unterstützen.

L-mobile production einfach integriert in Ihr ERP

Unsere digitalisierte Produktions-Softwarelösung bietet Standardschnittstellen für alle gängigen ERP-Systeme.

Unsere technischen Lösungen im Detail

Stationäre RFID-Reader

RFID-Reader werden an den Arbeitsplätzen, Maschinen oder anderen wichtigen Stellen im Prozess installiert. Wenn das Material diese mit RFID-Technik ausgerüsteten Punkte passiert bzw. dort hinbewegt wird, erkennt der RFID-Reader per Funk den Auftrag und löst somit eine automatische Buchung im ERP-System aus. Die sonst manuell auszuführenden Buchungen übernimmt die intelligente und vernetzte Softwarelösung von L-mobile. Informationen können hierbei sowohl in L-mobile als auch im ERP gebucht und visualisiert werden. Neben diesem Teilprozess ergeben sich mit einer solchen RFID-Lösung viele weitere Vorteile, die manuelle Tätigkeiten ersetzen und somit die Prozesse automatisieren.

L-mobile Digitalisierte Produktion Materialfluss E-Kanban RFID Tag

RFID-Gate

In vielen Prozessen ist es gewünscht, den Materialfluss bereits während des Transportes vollautomatisch und ohne manuelle Tätigkeiten zu erfassen und im ERP-System eine Fortschrittsbuchung zu tätigen. Anstelle von einzelnen, manuellen und sehr zeitintensiven Buchungen jeder Materialnummer, schaffen wir mittels der RFID-Technik und sog. RFID-Gates eine Pulkidentifikation während des Transportes, inkl. Richtungserkennung und Filterlogiken in der intelligenten Software. Diese Filterlogik ist zwingend notwendig, denn nicht alles, was ein solches Gate identifiziert, muss sich zwingend in diesem Moment durch das Gate bewegt haben und würde somit eine Fehlbuchung auslösen. L-mobile erkennt dies mit Hilfe von intelligenten Algorithmen und verbucht am Ende wirklich nur das Material, welches auch richtig ist. Somit sind Sie in der Lage, ganze Tore, Fertigungsstraßen, Montagebereiche oder andere, sehr breite Flächen mit der RFID-Technik auszuleuchten und dort stattfindende Prozesse zu visualisieren und zu optimieren.

L-mobile Digitalisierte Produktion Materialfluss E-Kanban RFID Gate

UWB – Ultra-Wideband

In vielen Prozessen ist es gewünscht, den Materialfluss bereits während des Transportes vollautomatisch und ohne manuelle Tätigkeiten zu erfassen und im ERP-System einen Fortschrittsbuchung zu tätigen. Anstelle von einzelnen, manuellen und sehr zeitintensiven Buchungen jeder Materialnummer, schaffen wir mittels der RFID-Technik und sog. RFID-Gates eine Pulkidentifikation während des Transportes, inkl. Richtungserkennung und Filterlogiken in der intelligenten Software. Diese Filterlogik ist zwingend notwendig, denn nicht alles, was ein solches Gate identifiziert, muss sich zwingend in diesem Moment durch das Gate bewegt haben und würde somit eine Fehlbuchung auslösen. L-mobile erkennt dies mit Hilfe von intelligenten Algorithmen und verbucht am Ende wirklich nur das Material, welches auch richtig ist. Somit sind Sie in der Lage, ganze Tore, Fertigungsstraßen, Montagebereiche oder andere, sehr breite Flächen mit der RFID-Technik auszuleuchten und dort stattfindende Prozesse zu visualisieren und zu optimieren.

L-mobile Digitalisierte Produktion Materialfluss E-Kanban Kinexon UWB

BLE – Bluetooth Low Energy

Manchmal reicht es auch aus, genau zu wissen, in welcher Zone (oder in welchen Bereich) sich das Material befindet, damit man logische Buchungen vollautomatisch im ERP umsetzen kann. Hierfür setzt L-mobile sog. iBeacons ein, die mittel BLE ihre Kennung (ID) aussenden und in einem nahegelegenen BLE-AccessPoint empfangen und verarbeitet werden. Die Softwarelösung von L-mobile nutzt wiederum diese Signale um festzustellen, in welcher Zone sich welches Material befindet und kann auf Basis definierter Regeln in der intelligenten Software Aktionen auslösen, wie z.B. eine automatische Entnahmebuchung für die Produktion im ERP-System.

L-mobile Digitalisierte Produktion Track and Trace Materialflussverfolgung

Digitalisierte Produktion Referenzen

© Copyright 2022 - L-mobile | mobile Softwarelösungen

L-mobile Christopher Kohl Telemarketing

Pascal Löchner
Head of Sales
Digitalisierte Produktion